Zeitmaschine (vor 500 Artikeln):

Fantasy Filme 2016: Der ULTIMATIVE GUIDE!

fantasy filme 2016 deadpool

Und um keinen Zweifel daran zu lassen wie final und episch-ULTIMATIV dieser Guide ist, habe ich Großbuchstaben in der Überschrift benutzt. Wie man das im Internetzeitalter eben so macht. Oder wie es passiert, wenn Caps Lock versehentlich eingerastet ist und alle denken man würde die ganze Zeit schreien. Junge, wo sind wir nur hingekommen? Wenn ihr leise seid, könnt ihr hören wie in der Ferne Goethe ganz langsam im Grab rotiert: Knirsch… knirsch… Hmmm, geile Idee für die nächste Halloween Party: Untoter Goethe mit T-Shirt „LOL – I’m back!“

Anyhow… in Wahrheit ist dieser ULTIMATIVE GUIDE vermutlich gar nicht so ultimativ, weil ich bestimmt einige Filme vergessen habe. Doch die wichtigsten Kandidaten, auf die wir alle mit Schaum vor dem Mund warten, müssten es in die Liste geschafft haben. Bis auf die Animationsfilme, die ich mit Absicht weggelassen habe, weil ich sie derzeitig nicht mehr sehen kann. Sonst hätte ich z.B. auch noch Kung Fu Panda 37 und Findet Dori mit aufnehmen müssen. Doch ich denke, wir haben genug Fantasy Filme an Bord, die ohnehin als halber Animationsfilm durchgehen. Ja, ich schaue Dich zweifelnd an, Warcraft. Ich mag einfach keine Filme, die ein einziger großer Spezialeffekt sind, anstatt sich solcher nur ganz gezielt zu bedienen, so wie es ein Sternekoch mit Gewürzen tut. Das kann wie bei Episode 1-3 im direkten Vergleich mit Episode 7 den ganzen Unterschied ausmachen.

So, jetzt aber genug Buchstabensalat veranstaltet und ab ins Eingemachte. Hier sind (alle) Fantasy Filme 2016, sowie meine Hoffnungen und Befürchtungen dazu, handlich für euch abgepackt in drei Kategorien. Fangen wir mit dem Positiven an, der Kategorie:

YES BABY! Jeder Trailer macht mich hart

  • Batman vs Superman
  • Ach kommt schon! Trotz der lächerlichen Prämisse wollen wir doch alle sehen, wie die beiden Anzugträger erst sich gegenseitig und dann allen anderen in die Fresse hauen.

  • Captain America 3: Civil War
  • Der Cap und Iron Man hauen sich gegenseitig auf die Nase? Shut up and take my money.

  • X-Men: Apocalypse
  • No, YOU SHUT UP, and take my money.

  • Star Wars Anthology: Rogue One
  • Ebenfalls ein Nobrainer. Ich bin wirklich gespannt wie eine Star Wars-Auskoppelung funktioniert und ob und wie sie sich dann in den Rest der laufenden Saga einfügt.

  • Deadpool
  • Das ist mein Favorit. Ich freue mich auf keinen Film mehr als auf den „Merc with a mouth“. Die Ansage des Regisseurs: „Keine Kompromisse, wir machen einen Film für Erwachsene“, sowie die jüngsten Trailer lassen auf gottgleiche Unterhaltung hoffen.

  • Star Trek Beyond
  • Jeder neue Star Wars Film wird geschaut und jeder neue Star Trek eben auch. Normal.

  • Iron Sky 2: The Coming Race
  • Ihr hattet mich bei “Hitler reitet einen T-Rex”.

  • Doctor Strange
  • Ein Film über einen so magiebegabten Charakter kann auch mächtig in die Hose gehen. Außerdem bin ich nicht der größte lebende Fan von dem zu Klump gehypten Bene-Dick Cucumber-Bitch. Am besten den Film als 70er Drogenfantasie konzipieren, dann könnte es klappen.

  • Suicide Squad
  • Meine Lefzen tropfen. Die geile Harley Quinn und die ganzen anderen Bekloppten in einem Film? Warum erst jetzt?

Keine Meinung, ich lasse mich überraschen – Vermutlich Bluray

  • Warcraft
  • Der Teaser war SO geil. Und dann offenbart der Trailer einen mega künstlich wirkenden Film aus 90% CGI. Bock habe ich jetzt nicht mehr, aber vielleicht ist er ja trotzdem gut.

  • Alice im Wunderland 2
  • Noch mal? Echt jetzt? Der erste war auch schon nur „ganz ok“, trotz Johnny Depp. Mal sehen.

  • Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
  • Nope, bin immer noch kein Harry Potter Fan. Aber ich lasse mich gerne überraschen.

  • The BFG (big friendly giant)
  • Keinen Schimmer. Irgendwas mit Riesen von Steven Spielberg. Ok.

  • Das Dschungelbuch
  • Eine Realverfilmung des Dschungelbuchs? HOW!? Bin auf die singenden Tiere gespannt.

  • Knights of the Roundtable: King Arthur
  • Bis auf Evergreen Excalibur wurde mir mit dem Stoff schon zu viel Mist veranstaltet. Ich bleibe skeptisch.

  • (Female) Ghostbusters
  • Irgendwie klingt das für mich wie ein Film aus irgendeiner Pornoschmiede. Vielleicht sind das aber auch nur meine girl on girl-action Fantasien. Kann ja ganz lustig werden.

  • Independence Day 2
  • Die kommen also zurück und machen wieder alles kaputt? Geile Idee, Mann! Wenn das nicht wie Roland Emmerichs erneutes Melken einer zu lange vernachlässigten Cash Cow klingen würde, wäre ich begeisterter.

  • Passengers
  • Jennifer Lawrence und Chris Pratt allein im Weltraum? Ähm, sexy time? Könnte floppen oder poppen. Ich lass mich überraschen.

  • Crouching Tiger Hidden Dragon II: The Green Legend
  • Ich liebe oldschool Ninja- und Kung Fu-Filme. Moderne Eastern, in denen die Leute 100 Meter hoch springen können, gefallen mir eigentlich weniger. Ich muss jetzt noch kotzen, wenn ich an Legolas Treppensteigen in Hobbit 3 denke… Aber mal abwarten. Kann ja trotzdem ein sehr mystischer Film mit schönen Bildern werden.

  • Gänsehaut
  • Horror Komödie mit Jack Black als Gruselroman-Autor. Joa, kann top oder flop sein, wa?

  • Victor Frankenstein
  • Oh Junge, HÖR AUF! Bisher wurde der Stoff aus einer meiner liebsten Gothic Novels immer grandios verhunzt. Diesmal soll die Geschichte aus Sicht von Frankensteins Gehilfen erzählt werden, gespielt von Harry Potter. Seufz. Dann haut mich mal vom Hocker…

  • Assassin’s Creed
  • Wie bei jeder Computerspiel-Verfilmung ist das Potenzial zu Scheitern ziemlich hoch. Da jedoch scheinbar diesmal Uwe Boll seine Finger nicht im Spiel hatte, gibt es sowas wie Hoffnung.

Bäh, geh weg! Vielleicht, wenn besoffen

  • Gods of Egypt
  • Nach dem Trailer muss ich diesen ägyptischen Poser-Quatsch mit schlecht gecasteten Pseudo-Göttern echt nicht mehr haben.

  • Snow White and the Huntsman 2
  • Oh ja, bitte noch mal dasselbe! Ne warte, ich hab doch keinen Bock.

  • Die Bestimmung – Allegiant Part 1
  • Deine Mutter ist die Bestimmung.

  • Teenage Mutant Ninja Turtles 2
  • Der erste sah schon nach Effekt-überladener Schildkröten-Überflüssigkeit aus. Warum sollte ein zweiter Teil nun ganz anders sein?

  • Fallen – Engelsnacht
  • Hilfe! Bitte, mach dass es aufhört! Ich… ich kann nicht mehr. Ich werde von einem Kotzkrampf zum nächsten geschüttelt. Bitte…LUFT! Ein Mädchen begegnet einem verdammt mystischen Typen auf der Highschool. Sie findet heraus, dass er so gutaussehend und faszinierend ist, weil er ein gefallener Engel ist. Dann entbrennt ein Kampf zwischen Himmel und Hölle auf der Highschool. Zwischendrin küssen sich die beiden. The end. Twilight mit Engeln. Krass. Shut up and take my money. Money will then burst into flames and burn you to ashes, so that you can’t disappoint the world again.

So, das war sie, meine kleine Filmvorschau für 2016. Bis auf das kleine Brechmittel am Ende sieht es doch eigentlich ganz gut aus für Fantasy Fans. Allein sechs Superheldenfilme, ein neuer Star Wars, ein neuer Star Trek – mein Vorsatz für 2016 lautet folgerichtig: Mehr Filme schauen.

Einen guten Rutsch euch allen!

Über Thilo (1531 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

3 Kommentare zu Fantasy Filme 2016: Der ULTIMATIVE GUIDE!

  1. Anall nathrach, oorfas bethud, dorhiel dienvay

  2. Guter Guide. Perfekt wäre es mit Verlinkungen zu den entsprechenden Trailern gewesen, aber man kann ja nicht alles haben – oder doch? Auf jeden Fall sind einige Pflichtdinger dabei, wie Star Trek, Dead Pool, Bat vs. Super, Suicide Squad und andere. Lasset die Filme beginnen… 😉

    • Danke! 🙂 Links zu Trailern? Wovon dann nach einer Weile die Hälfte ohnehin nicht mehr geht, weil das Video gelöscht wurde oder sonstwas passiert ist? hatte ich irgendwie keinen Bock.. 😉 Aber den Titel kurz in Youtube zu schmeißen überfordert ja auch keinen. 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.