From Beyond:

Halloween – Möge die Morphsuit mit euch sein

Halloween naht. Das beste Fest der Feste. Denn das ist ja schon lang nicht mehr Weihnachten, oder? Zugegeben, in Deutschland haben wir ja auch NOCHMAL Halloween in Form von Karneval, da können wir direkt 5 Tage im Kostüm sitzen bleiben…in der Kneipe…und durchgröhlen.

Da der 31.10 nicht mehr fern ist, wollen wir euch mit „guten“ Kostümideen eindecken, die wir selbst unserem schlimmsten Feind nicht wünschen würden immer gerne tragen würden! Es folgt eine genauestens eruierte, faktisch unanfechtbare Liste von Kostümen. Schwerpunkt liegt auf deren Vor & Nachteilen!

Heute: Morphsuits

purpledance

Morphsuits bestehen de facto aus Müll. Also etwa 90% Polyester aka. altes Tetrapack Marke Weintüte vom Aldi und ein bißchen Spandex, damit es sich mehr oder minder magisch an unsere Unförmigkeit anpasst. Denn auch wenn ALLE Models für diese Suits natürlich schlank und trainiert sind, dürfte das in der Realität anders ausschauen.

Vorteile:

  • One suit to fool them all

Mit nur einem Ganzkörperkondom seid ihr dabei. Spiderman, Deadpool, Purple Man, Kickass Clown, verstrahltes Alien. Man braucht keine Requisiten, die nach langem Gezeche eh auf der Frauentoilette vergessen werden. Daher auch extrem kostengünstig, es bleibt mehr für zahlreiches Zechen.

  • Maske inklusive – keine Schmink-Schmierereien (Fachterminus)

Da ihr euren wunderschönen Kopf ebenfalls versiegelt, braucht ihr euch nicht mit stetig verlaufender, fettig pappender Schminke zu beschäftigen. Die größte Abartigkeit meist, wenn man schunkelt, singt, tanzt und natürlich schwitzt wie ein Schwein im Hochsommer. Alles verläuft und suppt einem den Hals hinunter in Nacken und Brust. Yummy.

  • Auffällig

Trotz simpler Textur und Struktur sind fast alle Morphsuits dank Farbvielfalt ein Dorn im Auge des Betrachters und gut sichtbar, selbst bei steigendem Pegel. Jeder macht Fotos mit Spidey und Co. Be famous!

Hier ein Video wie ihr maximal peinlich auf der Straße abgehen könnt und eure Anonymität gänzlich erhalten belibt. Bis euch einer anspringt und die Maske runterreißt natürlich.

Nachteile:

  • Schwitzen, Stinken – Morphsuit

Nichts pappt so schön wie Polyester. Die Suit versiegelt hermetisch euren Astralkörper, erwärmt diesen auf 180 Grad Celsius und saugt alles in sich auf, um es permanent an die Außenwelt „weiterzustinken“. Immerhin wisst ihr direkt, ob die heiße Cosplaybraut euch gut riechen kann. Die Antwort ist immer: Holy Crap Yes!

  • Sehen, Trinken, Klo – NEIN, NEIN, NEIN

Nichts strahlt mehr Erhabenheit aus, als die Maske abzuziehen und mit verschwitztem, hochrotem Kopf und fettig, klebenden Haaren nach Luft ringend, japsend ein Bier zu bestellen. Ok, außer die Demütigung Freunde oder Saufkumpane zu bitten, bei der Schniedelbefreiung zu helfen, weil man selbst die mittlerweile klebende zweite Haut nicht mehr ab, geschweige denn wieder anbekommt. Mal eben Klo ist nicht, was besonders viel Spaß macht, wenn man schon sternhagelvoll ist. Einfach laufen lassen? Sehen könnt ihr natürlich auch kaum, aber das ist eine gute Entschuldigung, sich auf das Frauenklo zu verirren. Ist nebenbei kein duftendes Rosental, egal was euch die Mädels verklickert haben.
(PS: warum habe ich heute eine Affinität für das Frauenklo?)

  • Fabulöse Fettschwate

Wenn ihr nicht gerade Adonis seid, wird man alles sehen. Jedes noch so undankbare Fettröllchen, jede Pizza, Winterspeck, Behaglichkeitspolster, Fatty Fatfat – egal wie ihr es nennt, jeder wird es sehen. Gilt nebenbei auch für euer Gemächt, so es denn wenigstens mächtig ist. Vielleicht kommt ihr gut ins Gespräch mit schönen Frauen und sie müssen plötzlich dringend los, nachdem sie euch kurz abgechecked haben? Vieleicht Socken nutzen?

All das gilt natürlich für jede Morphsuit, egal was nun aufgedruckt ist. Hier noch schnell die Top 3 der besten oder lächerlichsten Morphsuits, die es einfach zu erwerben gibt.

Platz 3 – DEUTSCHLAND DEUTSCHLAND ÜBER ALLES

ger1

Endlich bist DU Schland. Besonders leicht zu tragen und ohne Schuldenlasten auf den Schultern. Schland strahlt auf hohem Niveau. Bestes Kostüm, um legitimiert und entspannt Bier zu konsumieren. Klar, geht kaum in Maske, aber ich bin sicher, dass 50% der Biere durch gehen, wenn ihr einfach den Krug ansetzt und kippt. Der Rest verschmischt sich halt mit Schweiß und Gestank und hüllt euch in edlen Hopfenduft. Hervorragend nicht nur für Halloween, sondern auch für den Strandurlaub in fernen Ländern. Codename: Schwitzende Schlandwurst aka. sterbende Strandrobbe. Nur Botschafter, die nicht mit der Zeit gehen tragen normale Anzüge. Strahle Erhabenheit und Glorie aus! Besonderer Vorteil: Untere Hälfte ist bereits gelb! Amazon empfielt nebenbei, dass diese Suit oft mit dieser Suit zusammengekauft wird. Das ist Patriotismus! Mega-Schland!

Platz 2 – SCHACHBRETT

schachbrett

Halluzinogen, psychedelisch und Schwindelgefühle erregend. Wer will das nicht? Besonders gut, wenn deine Freunde…und Feinde schon hacke dicht sind und kaum noch geradeaus schauen können. Mit dem Look bist du sicherlich der Würgegrund Nummer 1 auf jeder Party. Im Zweifelsfall anspruchs“sternhagel“voll die Herzensdame zum Schach spielen einladen. Geht natürlich nur gut, wenn man die Suit auszieht.

Pro-Tip: Nicht zu lange in den Spiegel starren wenn euch flau ist: Ihr bekommt das Ding niemals rechtzeitig aus wenn ihr speien müsst. Anzug ist nicht, ich wiederhole NICHT semi-permeable!

Platz 1 – The Amazing Spiderman

spiderman

Tatsächlich die beste Morphsuit soweit ich sagen kann. Sieht dem Filmkostüm sehr ähnlich und wenn man glücklicher Weise halbwegs brauchbar aussieht und nicht ein fetter Hobbit ist, macht man sogar eine gute Figur. Nicht vergessen: Du kannst trotzdem rein gar nichts! Nada! Höre nicht auf die Spidey, Spidey, Spidey Chöre, die Dich dazu anspornen einen Salto von der Kneipentheke zu machen. Ich übernehme keine Haftung bei Genickbruch! Gehe Schlägereien aus dem Weg, renne so schnell dich deine dürren Spinnenbeine tragen und schrei dabei „Mami Mami“ in Hochtonfrequenzen. Da du unter dem Kostüm quasi nackt bist, trifft dich jeder noch so schwächliche Schlag ungebremst, du bist blind, hast keine Spidey Reflexe und bist vermutlich auch noch alkoholisiert. Du bist der Clark Kent der Spidey Welt. Always remember: Mit der Suit kommt: Unfähigkeit zu pinkeln, zu speien, zu trinken, zu sehen!

PS: Ich werde genau diese Morphsuit an einem kalten Wintertag (also irgendeinem Tag in Irland) tragen und dann live berichten, wie schwer geschädigt ich danach bin. Go Web Go! Pew Pew.

PS: Alle hier benutzten Morphsuits könnt ihr auf AMAZON bestellen.

Über Impericus (34 Artikel)
Grüße, ich bin der Marcus und vogelfreier Autor dieses Blogs. Weiterhin bin ich Hobby-Philantroph, Gamer, Geek, Leseratte und gehe religiös ins Gym. Immer zu Weihnachten! Zudem liebe ich unser Universum. Ich finde, es ist eines der Besten.
Kontakt: Facebook

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.