Herrlich: Shadowrun Promovideo von 1990

shadowrunToplessrobot hat dieses irrwitzige Promo-Video zum Pen & Paper Rollenspiel Shadowrun zuerst gesehen. Doch was wäre ich für ein Rollenspieler, wenn ich das nicht re-posten würde!

Ich gerate ins Träumen, kurz nochmal rekapituliert: Was habe ich in meiner Würfel-rollenden Vergangenheit gezockt?

Das schwarze Auge: (Damit hat’s bei mir alles mal angefangen…“Fulminictus Donnerkeil, schlage drein wie Axt und Beil…“)
Midgard: Habe nur wenige Runden im Reich der nordischen Mythologie verbracht.
Dungeons & Dragons: Eine Welle der Nostalgie überkommt mich. Mit Abstand am längsten gespielt, häufig bis in die frühen Morgenstunden bei Pizza, Cola und Süßigkeiten. Ein Wunder, dass ich noch lebe.
Vampire – World of Darkness: Haben wir schon gezockt als die Blutsauger NOCH NICHT der größte Teeny-Hype des Jahrzehnts waren. Aber lange nicht so viel wie Kerker und Drachen.
Shadowrun: Ich glaube, nach D&D am zweitlängsten gespielt. Cyberpunk und Fantasy gemischt hatte was. Bin mir heute nur nicht mehr ganz sicher was eigentlich genau…

Aber zum Video: Bwahahahahaha!

Das sieht aus wie der Trailer zu einem dieser Ultra-Low-Budget Barbarenfilme, die nach „Conan der Barbar“ in rauen Mengen die schaumige Gasse der dreckigen Trittbrettfahrer hinunter gespült wurden. Ich meine, BITTE! Shadowrun spielt im Jahr 2050 oder später. Der Trailer spielt aber offensichtlich in einem dreckigen, amerikanischen Slum-Ambiente der 90er. Und was soll die Kante, die vor Kraft kaum laufen kann, als Anführer? Bei Shadowrun konnte man doch durch Implantate wie Reflex Booster auch ohne Muckibude der Held sein, oder?

Heiß auch die „Magierin“, die scheinbar durch Ihre sexy Ausstrahlung Magie wirkt. CGI Effekte sind eben teuer. Das Bisschen Kohle, was man hatte, musste schon den Pseudo-Tron-Tagtraum finanzieren, der scheinbar die virtuelle Welt der Computermatrix darstellen soll. Und überhaupt die Frisuren und Klamotten. Hammer. The video made my day.

2 Kommentare zu Herrlich: Shadowrun Promovideo von 1990

  1. Cyberpunkt, Rifts, In Nomine Satanis/Magna Veritas, Mechwarrior/Battletech

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*