Zeitmaschine (vor 500 Artikeln):

Blizzard versucht sich an organisiertem Verbrechen: Mean Streets of Gadgetzan

Mean Streets of Gadgetzan @Blizzard Entertainment

Mean Streets of Gadgetzan @Blizzard Entertainment

Heiliger Hinterhofheuler! Bei Hearthstone habe ich immer das Gefühl, dass mich schon die nächste große Kartenerweiterung überrollt, wenn ich gerade mal das Meta-Game der aktuellen Expansion gerafft habe.

i-know-a-guyDiesmal rattern uns scheinbar Tommy Guns in einer Art Al Capone-Setting um die Ohren. Willkommen in den Mean Streets of Gadgetzan! Das einstmals eher unspektakuläre Wüstenkaff Gadgetzan hat sich nach einer globalen Katastrophe (ich glaube wegen Todesschwinge, aber mein WoW-Wissen ist eingestaubt) in eine große Hafenstadt verwandelt, in der 3 Fraktionen um die Kontrolle der Stadt kämpfen.

Ab Start der Mean Streets of Gadgetzan wird jede spielbare Klasse, inklusive ihrer Klassenkarten, thematisch einer dieser 3 Verbrecherkartelle/Gilden/Strickclubs zugeordnet:

Gassenhauer-Gang: Jäger, Paladin, Krieger
Kabale: Mager, Priester, Hexenmeister
Jadelotus: Druide, Schurke, Schamane

Neben unzähligen neuen Karten und einem neuen Spielbrett, hat Blizzard also wieder eine ganz neue Atmosphäre für uns parat. Ich glaube zwar nicht, dass noch jemals eine Edition an die glorreiche Cthulhu-Edition heran reichen wird – und auch mein goldener Medivh liegt immer noch besoffen, glücklich und von Party-Glitzer bedeckt in der Ecke – aber die Blizzard-Jungs machen schon einen echt guten Job.

Also, ich freue mich auf die Mean Streets of Gadgetzan. Was meinen die HS-Zocker unter euch? Yay or Nay? Der Trailer macht auf jeden Fall Bock:

Über Thilo (1601 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

1 Kommentar zu Blizzard versucht sich an organisiertem Verbrechen: Mean Streets of Gadgetzan

  1. Ganz im Gegenteil würde ich sagen. Finde das sieht erstmal ziemlich lustig aus …

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.