Zeitmaschine (vor 500 Artikeln):

Mit dem MARTIN JETPACK wird mein Traum vom Fliegen endlich wahr!

martin jetpack

Wie ich gerade bei Topless Robot gelesen habe, muss ich dafür nur noch die folgenden Punkte abhaken:

  • Ich muss 100.000€ für das Jetpack zusammen kratzen.
  • Ich brauche vermutlich noch mal 100.000€ für das Grundstück in Neuseeland.
  • Mir muss klar sein, dass ich damit nur relativ lahm und auch nicht höher als 20 Fuß fliegen darf.
  • Ich sollte so tolerant sein, dass ich beim Fliegen nicht wie James Bond, sondern wie ein zu kurz geratener Penis mit Klöten aussehe.
  • Es sollte mir auch nichts ausmachen, dass ich Krach wie 10 Rasenmäher mache und deshalb das verhaltene Jubeln meiner Freunde nicht hören kann.

Also, wenn ich mir das so überlege, ist meine nächste Anschaffung wohl doch eher ein Quadrocopter mit montierter Webcam. Das kostet mich dann nur so um die 400€, ist deutlich leiser und kann immerhin benutzt werden, um in meiner Nachbarschaft die interessantesten Schlafzimmerfenster abzufliegen. Ich melde mich dann das nächste Mal über ein Ultrabook aus meiner Gefängniszzelle. Bis dann!

Über Thilo (1624 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.