Zeitmaschine (vor 500 Artikeln):

True Blood Staffel 7: Das wird passieren

True-Blood-Season-6-Billith

Es folgt ein Post, der überquillt mit Spoilern!

Wer Staffel 6 noch nicht gesehen hat: Weiter surfen! Hier gibt es nichts zu sehen!

Insgesamt hat mir die Staffel um Bilith und das Vampire Camp sehr gut gefallen. Jede Menge nackte Vampirhaut und groteske Gewaltszenen, wie sie nur True Blood den HBO Jüngern vor den Latz knallen kann. Die ganze Vampire-Fairy-Schnulze mit Warlow und Sookie war manchmal ein bisschen schnulzig und anstrengend, aber hat immerhin zu ein paar Gastauftritten von Rudger Hauer geführt. Außerdem ist Warlow, genau wie schon Russell Edgington zuvor, viel zu einfach den „Final Death“ gestorben. Ich meine, Warlow ist ja nur ein jahrtaussende alter Vampire-Fairy-Daywalker-Hybrid, der Lilith zu ihren „Lebzeiten“ gedatet hat… Hätte man ihm nicht einen etwas epischeren Endkampf spendieren können?

Wie dem auch sei, Staffel 7 ist schon angekündigt und ich bin gespannt, wie die Producer nun all dem noch die Krone aufsetzen wollen. Ich verstehe allerdings nicht, wieso diese Staffel nur 10 Folgen hatte und trotz des Erfolges auch die nächste wieder nur magere 10 bekommen soll?

Hier nun basierend auf den Geschehnissen der finalen Folge der 6. Staffel meine wilden Vermutungen, was in Staffel 7 passieren wird:

  • Alexander Skarsgård wird weiterhin mitspielen. Klar, bei seinem Sonnenbad in Schweden ist er in Flammen aufgegangen und sogar sein gut sichtbarer Dong brannte lichterloh. Das sah nicht gut aus. Aber der harte Viking Vampire ist einfach zu tragend für die Serie, als dass er ausscheiden könnte. Außerdem ist Pam ja bereits auf der Suche nach ihm. Ich denke, er wird brennend unter die Schneedecke sinken und Pam wird irgendwann ein Eric-Brikett aus dem Schnee ziehen.
  • Jason wird erst mal weiter das automatische Fellatio-Gerät seiner Vamp-Schnecke Violet bleiben. Wer schon so viele Frauen beglückt hat wie er, sieht so eine Teasing-Folter sicherlich als willkommene Abwechslung und frischen Wind. Irgendwann in Staffel 7 wird sie ihn aber ranlassen müssen. Das wollen wir schließlich alle sehen.
  • Sookie wird nicht dauerhaft bei Alcide bleiben. Die neue Gefahr der marodierenden Vampirhorden ist zu groß, als dass Werwölfchen Alcide sie ausreichend beschützen könnte. Leider sind die Werwölfe bei True Blood ja bekanntlich einfach nur Penner und Rocker mit leuchtenden Augen, die sich im Kampf in ein Hündchen verwandeln, um schneller weg rennen zu können. Außerdem ist Sookie eine Männermordende Fairy-Schlampe. Wer weiß auf wen sie in Staffel 7 plötzlich abfährt…
  • Die Frage ist, was mit Bill passieren wird? Ist Liliths Blut jetzt einfach so aus ihm raus? Er hat einmal einer handvoll Blutsaugern einen Tag mit Volleyball und Orgien im Sonnenschein ermöglicht und dafür seine godlike powers verloren? Das war’s? Da müsste eigentlich noch was kommen. Nur was?
  • Neue Hauptbedrohung in Staffel 7: Zompires. Ok, im Standardkatalog der Horrorgestalten haben wir bei True Blood die Zombies eben noch nicht abgehalt. Wobei es natürlich sehr an den Haaren herbei gezogen wirkt: Erst hat Hepatitis V die Langzähne getötet und jetzt ist es irgendwie mutiert und macht sie zu willenlosen Zombie-Vampiren? Why not … I guess.
  • Tera ist gefickt. Die Mutter war doch immer schon eine linke Schlange, wieso sollte sie nun so reumütig geworden sein und Blutkanister für ihre Tochter spielen? Vielleicht aus Egoismus, um den Schutz ihrer Tochter gegen die Zombiehorden zu haben? Oder trägt sie schon den Hep V Erreger in sich und will Tera infizieren? Sie ist immerhin eine durchgeknallte alte Hexe…

Über Thilo (1635 Artikel)
<p>Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.</p>

2 Kommentare zu True Blood Staffel 7: Das wird passieren

  1. tja, ich lasse mich von dieser letzten Staffel überraschen. Das ich stinksauer bin, wird jeder TB-Fan verstehen. Erst die Mini-Staffeln, dann das Getöns um „eine Hauptcast-stirbt“-dann ist es nur Terry, Eric´s-Fast-Tod-Kokelei& dann die Krönung:Ende True Blood mit der 7 Staffel. Dankeschön HBO, habt ihr ganz toll gemacht:-( Ich könnte die erwürgen. Ich liebe TB und ganz besonders Alcide. Er ist für mich viel mehr als nur ein Hündchen. Das die HBO-Macher die Werwölfe so dämlich darstellen(Rocker, Penner-schnell verwandelt-ab durch die Mitte) finde ich mehr als nervig. Zwar fand ich die Storyline Sookie&Alcide einerseits ganz schön, aber Sookie ist absolut nicht die Richtige für Alcide. Sookie hat doch nen Vampir-Tick, also wird es entweder(hoffe nicht) der große, blöde-äh böse Bill oder viel besser der heiße Viking-God Eric. Viel besser:-) Ich habe irgendwie immer gehofft, dass Alcide eine richtigheiße Lady bekommt. Nicht diese notgeilen(sorry) Bitches Rikki&Danielle. Auch das nervige Sookiemädel ist nichts für ihn. Ich finde Jessica ist die Frau für ihn: Da wäre Feuer im …Das ganz um den HEP-Virus, alle noch offenen Handlungsstränge, mögliche Couples/Nichtcouples etc. wird jetzt irgendwie in der 7. Staffel zusammengequetscht. Nach dem Motto:Friss oder Stirb. Ich bedauere das Ende von TB. Endlich eine Vampirserie die Power hat/hatte&dann wird sie einfach gekillt-in die Sonne geschmissen zumverbrennen. Vielen Dank HBO, das ist eine Riesenschwe…Ich werde TB verdammt vermissen. Hoffe auf das Couple Eric&Sookie, Bill ist so nervig. Byby, Alcide, hoffe du kommst über Sookie hinweg. So wie ich sie einschätze:ein Wink von nem Vampir&weg ist…

    • Wow, hast ja einen halben Roman hier drunter geschrieben 😉 Kann es sein, dass Du weiblich bist? Kam ein bisschen so rüber 😉 Aber stimmt, Alcide als Charakter ist cool, ist ja auch ein Monster von Typ. Aber die Darstellung der Werwölfe ist so albern leider…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.