Zeitmaschine (vor 500 Artikeln):

Sprengt euch mit dem Valerian Trailer die Synapsen!

valerian

Gerade behauptete der Nerdist, dass der neue Valerian Trailer einfach ein größeres und verrückteres The 5th Element vermuten ließe.

Holy Shit, haltet mich zurück! Mir fliegt sämtliches Protoplasma aus dem Zylinder, so außer mir bin ich vor Wut und Unglauben!

Ok, das ist vielleicht ein wenig übertrieben, aber ich verstehe beim 5. Element, einem meiner liebsten Evergreen Science Fiction-Filme, wirklich keinen Spaß. Und nur, weil der neue Trailer buntere und bessere, weil neuere, CGI zu bieten hat, macht das Valerian noch lange nicht zum großen Bruder von MULTIPASS!!!!

Na gut, immerhin ist Valerian auch von Luc Besson und im Sinne der Weisheit, dass ein Schuster bei seinen Rappen bleiben sollte, macht es wohl Sinn, dass der mittlerweile 57-jährige das Thema noch mal auspackt und versucht noch eine Sohle drauf zu packen.

Also bunt und unterhaltsam sieht es schon mal aus! Auf der Vorlage der französischen Science-Fiction-Comic-Serie, Valerian und Veronique, über zwei Agenten des Raum-Zeit-Service, muss wohl auch ein einigermaßen durchgeknalltes Machwerk entstehen. Ich kenne allerdings den Comic nicht und kann deswegen nicht sagen, ob wir im Film außer einem Overkill an Eye Candy auch etwas Tiefgang wie bei 5th Element erwarten dürfen.

Was haltet ihr von dieser wilden Show, die mich nicht nur an das 5.Element, sondern auch an Jupiter Ascending, Star Wars und Lost in Space erinnert?

Über Thilo (1636 Artikel)
<p>Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.</p>

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Valerian and the City of a Thousand Planets – Trailer | Zeitzeugin
  2. Bonner Linktipps am Freitag: Literatur, Movies, Politik und der Adventskalender - Bundesstadt.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.