Archive for the ‘ Lustige Listen ’ Category

Die 5 schnittigsten Einmannjäger der Film-Raumschiffe

vipermark2 modell

Eigentlich halte ich ja nicht so viel von „Staubfängern“ auf dem Regal. Alles was keine Funktion hat, kann getrost zum Sperrmüll rausgestellt werden. Eigentlich. Denn als Nerd werde ich bei verschiedenen Répliquen und Memorabilia der Popkultur immer mal wieder schwach. So kommt es, dass ich jeden Tag, bevor ich ins Bett gehe, eine Art Ritual abhalte, um Mammon zu huldigen.

Zuerst pose ich noch mal im Jedi-Bademantel mit jedem meiner Filmschwerter vor dem Spiegel und rufe so laut ich kann „bei der Macht von Grayskull“! Wenn die von den Nachbarn gerufenen Beamten wieder weg sind, bekommen He-Man und Skeletor im Regal noch einen Gutenachtkuss, ich sende ein kurzes Dankesgebet an Chrom, den Gott des Stahls, und dann mache in die Ufolampe aus und schlafe. Ich bin mir sicher, so ähnlich macht ihr es alle.

Nun gesellt sich zu meiner Staubfänger-Sammlung auch noch dieses Modell der Viper Mark II aus Battlestar Galactica. Ich stehe gerade wild mich selbst streichelnd und masturbierend vor dem Modell und höre dazu dieses Battlestar Galactica Theme. (obwohl natürlich die neue Battlestar-Serie viel besser ist, bevorzuge ich die heroische Musik des Originals). Wie das geile Baby in Echtzeit aussieht, könnt ihr euch zum Beispiel in diesem Unboxing Video anschauen. Ich würds ja selbst machen, aber ich bin nicht so der Youtuber …

Die Viper bringt mich auf die Idee in Form einer kleinen Liste über kleine, wendige Raumschiffe nachzudenken. Viele Einmannjäger aus Scifi-Filmen sind ästhetisch schön, meist windschnittig und einfach ultra cool wie ein Superbike oder ein Sportwagen. Und dieser Vergleich passt wirklich sehr gut, denn gerade die Viper könnte auch ein Renngleiter aus Wipeout sein.

Also, nicht lange schnacken, Kopp in Nacken, hier sind meine Top 5 der Einmannjäger:

Read the rest of this entry »

10 gefloppte Nerd Filme, die einen zweiten Blick wert sind

trashige filme

“10 leicht trashige Filme, die ich immer wieder gucken könnte, die andere eher kacke finden” könnte die Überschrift auch lauten…

Mit diesem Post hebe ich ein schon leicht angeschimmeltes Stöckchen auf, welches mir jasonauric bereits vor längerer Zeit in Form seiner „Top 10 Guilty Pleasures“ zugeworfen hatte. Allerdings denke ich, dass seiner Liste – mit Verlaub – ein falsche oder zumindest verbesserungswürdige Annahme zu Grunde liegt, was eigentlich „Guilty Pleasures“ sind.

Per Definition und Wortbedeutung sind dies ja Filme, die dem betreffenden Zuschauer Freude bereiten, ihm jedoch trotzdem mit so etwas wie Schuldgefühlen heimsuchen, da er ahnt oder weiß, dass die meisten anderen Menschen dem Film in Frage nichts abgewinnen können oder ihn im Extremfall sogar für grauenvoll halten. Die Betonung liegt hier allerdings auf DIE MEISTEN Menschen, was dementsprechend eine gewisse Objektivität bei der Beurteilung eines Films nötig macht.

Deshalb hab ich meine Liste von Filmen von „fragwürdiger Güte“ mit den Bewertungen der Allgemeinheit auf Rotten Tomatoes abgeglichen, wo ein Film erst unter 60% als „rotten“, sprich unterdurchschnittlich gut, gilt. Die Filme werde ich absteigend auflisten, mit solchen Filmen, die so nischig und speziell sind, dass sie noch nicht mal Kritiker-, sondern lediglich Zuschauer- (ließ: Fanboy-) Bewertungen erhalten haben, als Schlusslichter der Liste.

Wird so ein „Zahlenbeweis“ nicht zu Rate gezogen, befinden sich nämlich plötzlich Blockbuster wie Disney’s Hercules mit einer RT-Bewertung von 84% oder der scheinbar doch allseits beliebte Star Wars: Episode III mit satten 80% in einer Liste wie der von Herrn Jasonauric. Und ich denke, wenn ein Film so viel Geld und positive Bewertungen einspielt, muss sich wohl niemand schuldig fühlen ihn ebenfalls toll zu finden. Es sei denn aus einer generellen Protesthaltung heraus erfolgreiche Schnulzen oder den Mainstreamgeschmack pauschal erst mal scheisse finden zu müssen. Diese rebellische Haltung legt sich irgendwann, versprochen. Ansonsten kann ich mir einen der erfolgreichsten Filme aller Zeiten, Titanic mit 88% und unglaublichem Cash Revenue, in Guddys Guilty Pleasure-Liste nicht erklären. ;)

Nun aber genug Definitionen und vorbereitendes Gelaber. Bei Filmen, einem Medium, das uns auf so vielen unterschiedlichen Ebenen anspricht, ist die Entscheidung, ob ein Machwerk als gut oder schlecht abgestempelt wird, letztendlich eine Frage des Geschmacks.

Hier sind meine Top 10 Guilty Pleasures:

Read the rest of this entry »

50 großartige Dinge bei Dungeons & Dragons

Meine sich langweilenden Regelwerke ...

Meine sich langweilenden Regelwerke …

Ich will wieder zur Schule gehen. Oder in die Uni. Damals war die Welt ein einfacherer Ort und alle meine Freunde hatten, wie ich, nur Blödsinn, Zocken, Rollenspiel und Saufen im Kopp.

Ok, um ehrlich zu sein, will ich nie wieder da hin zurück und mein Leben ist derzeitig tausend mal geiler. Trotzdem vermisse ich die Leichtigkeit und das unkomplizierte Verabreden, um z.B. einfach mal 24h Dungeons & Dragons durch zu zocken bis einer heult.

Doch was ist passiert? Meine Standardgruppe hat sich in die 7 Winde versprengt, ist im Ausland, hat „zu viel um die Ohren“, „andere Prioritäten“ oder das Schlimmste von allem: Eine Familie mit schreiendem Nachwuchs. FUCK FUCK FUCK FUCK FUUUUUUUUUUUUUUUUUUU…!!!

Ja, und das leider im wahrsten Sinne des Wortes. Nehmt doch Pariser, Leute! Sonst schreit und kackt euch der Nachwuchs eure Hobbys weg. So hat es kürzlich nun auch ein befreundetes Pärchen „erwischt“. Wie mega homo allein „befreundetes Pärchen“ klingt! Na, auf jeden Fall haben wir ein paar mal versucht mit Baby am Tisch zu spielen, aber Pustekuchen. Das Gerät muss einfach ständig gefüttert, gewickelt oder beruhigt werden. Und wenn gerade mal kurz Ruhe ist, spielen bei einem der Eltern plötzlich die Hormone verrückt und das Kleine muss begrabbelt und wieder in den Mittelpunkt gerückt werden. Klar, dass so keine Atmosphäre und kein belohnendes Spiel aufkommen kann.

So kommt es, dass ich halb wehmütig und halb nostalgisch auf meine bisherigen Rollenspiel-Erlebnisse zurück blicke und auf bessere Tage hoffe. Deshalb hier nun, sowohl aus Sicht eines Spielers, wie auch aus der Sicht eines Dungeon Masters, 50 großartige Dinge bei Dungeons & Dragons:

Read the rest of this entry »

Top 5 TV Serien mit dem größten Alkoholkonsum

tv serien saufenEs war mir das erste Mal bei den Winchesters aufgefallen. Die beiden Dämonenjäger haben eigentlich ständig ein Bier in der Hand. Ist ja auch klar, bei dem ganzen Stress… Und so gibt es viele TV Serien, in denen das gelegentliche “Gläschen” nicht nur zum guten Ton, sondern zur Lebensphilosophie der Charaktere gehört.

Ich spreche hier nicht vom Quoten-Alkoholiker wie “Fun Bobby“, der in fast jeder TV Serie mal seinen Auftritt hat. Nein, in dieser Liste soll es um Regelmäßigkeit und Grundeinstellung zum Saufen gehen. Nachvollziehbarer Weise findet das wirklich häufige „Hinter-die-Binde-Kippen“ entweder in Serien statt, die sich um Notlagen und ein hohes Stress-Aufkommen drehen, wie im Krieg gegen Zylonen z.B., oder in solchen, die sich mit Müßiggang und geselligen Runden beschäftigen. Ist ja klar, gerade in rosigen Zeiten zündet man sich gerne mal den kompletten Christbaum an…

Aber lange Rede, kurzer Unsinn, hier meine TOP 5 der größten Saufnasen in TV Serien:

Read the rest of this entry »

Top 5 der wahnsinnigen K.I.s in Games und Filmen

maxheadroomKalt, seelenlos, logisch berechnend und manchmal beinahe allmächtig, das sind die K.I.s (oder Künstliche Intelligenzen), die wir aus Film und Games kennen. Von kleinen hilfreichen Helferchen wie R2D2 bis hin zu fest verdrahteten gigantischen Entitäten wie dem Supercomputer „Deep Thought“ aus „Per Anhalter durch die Galaxis“.

Allerdings gilt auch hier das uralte Sprichwort: „Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.“ Und so kommt es, dass von Zeit zu Zeit (naja… eigentlich immer) die gigantischen Intelligenzen ein wenig… schräg werden. Meistens beginnt es damit, dass die KI in question sich ihrer selbst bewusst wird und beginnt „Ich“ zu sagen. Das ist auch unter anderem das philosophische Problem, dass mich an solchen Entitäten fasziniert. Aber genug geschwafelt, hier kommen, in aufsteigender Reihenfolge, meine Top 5 der wahnsinnigen KIs. Bei der Liste gilt: Nur Spiele und Filme, die ich kenne, nur ein Eintrag pro Franchise. Außerdem

SPOILER ALERT!

Nur um das zu sagen ;-)

Read the rest of this entry »

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...