Aliens

Annihilation ist schön creepy und lovecraft-y

14. März 2018 // 6 Kommentare

8 von 10 „Blumenkindern“ Oh. So langsam werde ich Alex Garland-Fan. Vor Annihilation hat er schon den geilen KI-Horror Ex Machina (2015) gemacht (wundere mich gerade, dass ich keine Review darüber in meinem Blog finde) und davor für Dredd das [MOAAAR!]

Life ist nicht der Science-Fiction-Film, den ihr erwartet

3. April 2017 // 1 Kommentar

Wo ist der DRECKSACK? 7 von 10 Hirnmuskelaugenzellen *KEUCH* „Das ist ja ein Horrorfilm“, wimmert das Teeny-Mädchen neben mir in der Dunkelheit des Kinos und ich kann mir ein Grinsen nicht verkneifen. Was hat das Mädel denn erwartet? Dass die [MOAAAR!]

The Great Wall: Turbo Robin Hood gegen die Zerg

30. Januar 2017 // 0 Kommentare

7 von 10 Schwarzpulverkisten Irgendwie klar, dass eine Mauer, an der, Schätzungen zu Folge, 1000-2000 Jahre gebaut wurde, und die sogar vom Weltraum aus gesehen werden kann, die Fantasie der Menschen beflügelt. Es war also nur eine Frage der Zeit, [MOAAAR!]

Arrival ist Arthouse-Science Fiction mit delikatem Brainfuck

28. November 2016 // 7 Kommentare

8 von 10 Heptopoden Ihr habt es sicher schon gehört: Arrival ist nicht einer dieser Science Fiction-Filme, in denen es spektakuläre Raumschlachten, wahre Gewitter von Lasersalven oder schleimtriefende Weltraummonster zu bewundern gibt. Es kommen [MOAAAR!]

Schleim ist geil (Totally Safe for Work … I promise)

9. Juli 2013 // 2 Kommentare

Was ist überhaupt Schleim? Nicht fest und nicht flüssig glibbert er behäbig durch unsere Finger. Das Gefühl dabei ist eine Mischung zwischen Ekel und amüsierter Faszination. Und was wären Filme wie Aliens, Ghostbusters (Ghostbusters 2 treibts [MOAAAR!]
1 2 3