Es wird Zeit über Pimmel zu posten

schlongJemand hat mir gerade eine epische Seite empfohlen: Accidentaldong

Herrliche Seite über alles, was versehentlich wie ein Penis aussieht. Ich verfalle gerade in genüssliches Schwelgen in Erinnerungen über meinen Kunstunterricht zu Schulzeiten. Damals meinte unsere Lehrerin in allem und jedem ein Phallus-Symbol ausmachen zu können. Schade, dass es diese Seite da noch nicht gab, die Frau wäre vor Freude sicher ganz aus dem Häuschen gewesen. Ich muss mich ermahnen, diesen Blogpost nicht ungebührlich lang werden zu lassen, nur um einen Grund zu haben, noch möglichst oft PIMMEL oder PENIS schreiben zu können. Für alle, die bisher noch nicht das Niveaulevel meines Humors einzuschätzen wussten: Bitteschön.

Über Thilo (1781 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

1 Kommentar zu Es wird Zeit über Pimmel zu posten

  1. watt? du meinst nicht unsere absolut heisse dr. k.? lol. und erinnerst du dich noch an die ständigen bauern-kommentare von a.? hehe.

    Geschwängert ist von ihrem Duft,
    gezeichnet ist von ihrem Haar
    die hinter ihr verziehn’de Luft,
    die ewig geile Männerschar.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.