Poppende Actionfiguren! Wie soll ich da widerstehen?

calendar-of-action-figures-fucking

Ach kommt schon! Jeder von uns, der früher Actionfiguren hatte und die in einem Alter mit aktivierter Libido noch mal raus gekramt hat, kennt doch dieses Phänomen oder?

Erst mal lässt man die alten Actionfiguren so über den Tisch laufen und sagt so was Krümelmonster-artiges wie „dumdidumdidum“. Dann nimmt man eine zweite Actionfigur hinzu und lässt sie der ersten Figur eine reinhauen: „Take that, BIATSCH!“ Und spätestens dann poppen die Figuren wild und man holt noch andere dazu, für eine ekelerregende, aber dafür umso witzigere Orgie.

Dann betrachtet man sein Gesamtwerk von imaginären, liebevoll zusammengelegten Körperöffnungen und muss sich den Bauch halten vor lachen. Das ist auch ungefähr der Zeitpunkt, wenn die Freundin oder Frau reinkommt und nur mitleidig den Kopf schüttelt. Dann wischt man sich die Tränen aus den Augenwinkeln und schiebt die Figuren peinlich berührt in eine Schublade. Allerdings mit dem Vorsatz, das in naher Zukunft unbeobachtet noch mal zu wiederholen.

Ich kenne das nur zu gut.

Ok, wer so infantil noch nie war… PECH! Ich bin eben so. Ständig albern, infantil, horny und häufig dabei auch noch besoffen. Ok, too much information…

So oder so, sind die Fotos von Vince Kramer Kunstwerke! Meine bescheidenen und leider seriösen „kleine Männlein“-Fotos, die ich mal zu Miniature-Zeiten geschossen habe, müssen sich definitiv hinter dieser prometheischen Genialität verstecken. Ich komme aus dem Lachen kaum noch raus. Hilfe.

If you happen to read this: Thank you so much, Vince Kramer!

Schaut euch hier auf jeden Fall alle seine Fotos an!

Zumindest, wenn ihr ähnlich gepolt seid wie ich… In Amiland kann man sogar für 25$ einen Kalender davon kaufen. Ab wie vielen Kisten gibt’s Rabatt?

(via TR)

Über Thilo (1860 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

5 Kommentare zu Poppende Actionfiguren! Wie soll ich da widerstehen?

  1. Es war einmal in einer unendlich…blablabla…
    …ich übernachtete mit meiner Frau in der Wohnung meiner Eltern und da wir nicht schlafen konnten sind wir in die Küche. Dort haben wir alle „Kitschpüppchen“ meiner Mutter überaus „elegant“ und in sehr eindeutigen Posen auf dem Eßtisch ausgelegt. Flugs noch eine Scheibe Salami an die Wand geschmissen und fertig war die Laube. Wir sind dann beide wieder zurück in mein altes Zimmer und haben uns bekringelt vor Lachen. Doch damit nicht genug…
    Meine „kleine“ Schwester kam ja auch noch betrunken von einer Party zurück!!!
    Morgens nahmen meine Eltern an, meine Schwester habe die Püppchen und die Salami „hergerichtet“. Sie selbst wußte aufgrund eines Filmrisses nichts davon.
    Wir haben es damals weder meiner Schwester noch meinen Eltern erzählt und auch heute noch ist die Geschichte der Renner bei mir und meiner Frau. Wir überlegen sogar ob wir nicht einfach nachts mal in das Haus einsteigen sollen und wieder sowas machen…
    Treue Geschichte.

  2. Ich kann von dir nicht genug bekommen!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.