Shark Porn und Dino Sex – Moment… what?

Ich glaube für Bilder wie dieses wurde die praktische Abkürzung wtf? erfunden. Sie drückt adäquat die Gefühlsmischung von Fassungslosigkeit, Ohnmacht, Abscheu, Geilheit und nacktem Wahnsinn aus, welche einen bei Betrachtung eines Raptors an einer Gogo-Stange ereilt. Bei den „Friends“ hatte Monica Shandler mal im Verdacht auf „Shark Porn“ abzufahren. Aber vielleicht war das zu streng eingegrenzt. Vielleicht gibt es einen Fetisch, der gefährliche Raubtiere allgemein betrifft…

Über Thilo (1781 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.