Zeitmaschine (vor 500 Artikeln):

Kichern für Fortgeschrittene: Action Figures Gone Bad

Bild von Adam Thompson! Thank you! 😀

Das Law of Attraction sagt euch was, oder? Das ist dieses kosmische Gesetz, das besagt, dass sich Gleiches und Gleiches gerne gesellt. Durch die Art, wie ihr denkt und handelt, zieht ihr so unweigerlich Leute an, die so ähnlich ticken wie ihr selbst. Ist ja auch logisch: Gehe ich beispielsweise auf eine Nerd Convention, dann sind da neben mir eben auch noch andere Nerds. Soweit, so unmagisch. Auch wenn viele behaupten, dass es da noch eine quasi-magische, quantenmechanische Komponente gibt, die dafür sorgt, dass bestimmte Leute oder Dinge in eurem Leben erscheinen und andere wiederum nicht. Doch so tief wollte ich jetzt gar nicht in der Quantensuppe herum stochern.

Auffällig ist nur, dass ich Bekloppte anziehe wie das Licht die Motten. Und das finde ich großartig! Denn Leute, denen der Hauptkompressor weggeflogen ist, sind alles, nur nicht langweilig.

So kam es, dass ich neulich in einer Masters of the Universe Fan Gruppe auf FB mal wieder eins meiner Action Figuren-Fotos postete, wie dieses hier:

Und prompt wurde ich von einem weiteren Elite Nerd in die Gruppe Action Figures Gone Bad eingeladen; ein wahres Paradies für Kindsköpfe wie mich. Die Gruppe ist noch jung, doch die Mitglieder haben schon viele wunderschöne Kreationen dort gepostet. Natürlich blasen, rammeln und fisten sich auf den meisten davon He-Man und Konsorten gegenseitig um den Verstand. Das ist ja schließlich auch der Urgrund für die Existenz von Actionfiguren. Doch es gibt auch viele andere witzige Shots mit wunderbar albernen Custom Figuren, kiffenden Turtles oder anderen, zwar züchtigen, aber trotzdem awesome in Szene gesetzten Action Figuren.

Im Folgenden mal ein paar Beispiele. Bei den meisten Bildern weiß ich leider nicht wo sie herkommen. Wenn jemand Anstoß daran nimmt, dass ich sie hier Leuten zeige und beweihräuchere, wie sie es verdient haben, bitte einfach Bescheid sagen, dann lösche ich sie sofort. Ansonsten möchte ich mich einfach für eure Kreativität bedanken und dafür, dass ihr die wichtigste Lektion des menschlichen Lebens gelernt habt: Nicht immer alles so ernst nehmen!

Ansonsten wünsche ich euch noch einen schönen Tag der Deutschen Vereinigung… äh Einheit.

Über Thilo (1635 Artikel)
<p>Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.</p>

3 Kommentare zu Kichern für Fortgeschrittene: Action Figures Gone Bad

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.