Kino & Film

Kino News, Filmkritiken und neue Trailer. Ab und an mal ein Retro Review oder ein Bluray- bzw. DVD-Tipp.

Deadpool 2 – If I could turn back time!

19. Mai 2018 // 0 Kommentare

9 von 10 Fallschirmen …dann würde ich Deadpool 2 sofort nochmal gucken. Gestern hatte ich meinen Knackarsch in enger Jeans in einen Kinosessel gequetscht, um mir Deadpool 2 sanft mit Dolby Atmos ins Gehirn massieren zu lassen. Und es war [MOAAAR!]

Avengers: Infinity War setzt Marvel die Krone auf

27. April 2018 // 11 Kommentare

10 von 10 Mad Titans … ZERO, KEINE, NULL SPOILER – Ich bin doch nicht bekloppt! … Ich weiß noch, als wäre 2012 gestern gewesen, als ich mit depressiver Stimmung in den ersten Avengers Film gegangen bin. Aus privaten Gründen ging es [MOAAAR!]

Warum Ready Player One wunderbar und grauenvoll zugleich ist

5. April 2018 // 17 Kommentare

Ihr werdet zunächst bemerken, dass hier oben diesmal keine Bewertung der Marke 7 von 10 Nerd-Oasen steht. Obwohl das VIELLEICHT genau die Bewertung wäre, die ich dem Film geben würde… könnte… müsste? Das Problem ist Folgendes. Der Film ist [MOAAAR!]

Pacific Rim 2: Uprising ist gut genug für Kaiju Lover

30. März 2018 // 5 Kommentare

7 von 10 Mini-Jägern und Mega-Kaijus Nachdem es Pacific Rim 2: Uprising, genau wie der neue Tomb Raider, bei Rotten Tomatoes nicht über die magische Grenze geschafft hat und sich bei „rotten“ rumlümmelt, wollte ich eigentlich beide links [MOAAAR!]

Annihilation ist schön creepy und lovecraft-y

14. März 2018 // 6 Kommentare

8 von 10 „Blumenkindern“ Oh. So langsam werde ich Alex Garland-Fan. Vor Annihilation hat er schon den geilen KI-Horror Ex Machina (2015) gemacht (wundere mich gerade, dass ich keine Review darüber in meinem Blog finde) und davor für Dredd das [MOAAAR!]

Black Panther ist exotisch, politisch und RAWR

19. Februar 2018 // 0 Kommentare

8 von 10 Vibranium Barren Und wieder hat Marvel einen äußerst soliden und unterhaltsamen Film abgeliefert. Zunächst hatte ich ja die in den Comics nicht bewanderte, laienhafte Befürchtung Black Panther könnte nichts weiter sein, als ein [MOAAAR!]

The Shape of Water definiert Monsterliebe ganz neu

16. Februar 2018 // 11 Kommentare

9 von 10 Fischeiern Ich hatte schon viel von Guillermo del Toros Arthouse-verdächtigen The Shape of Water gehört, doch ihn noch in keinem Kino entdeckt. Kein Wunder, denn der Film bewegt sich mit seiner Thematik ein wenig am Mainstream vorbei. [MOAAAR!]
1 2 3 72