Deutschland gegen England 40:1

Ups, ein kleiner Vertipper in der Überschrift! Ist wohl aus der Euphorie geboren. Als Magister der Anglistik und anglophiler Pub-Bewohner bin ich beim Fußball ja eigentlich immer für die Gossenkicker aus England, wenn sie nicht gegen Deutschland spielen. Als gebürtiger Deutscher muss ich jedoch mit vor Stolz und Patriotismus geschwellter Brust sagen:

BÄM, in your Face!

So macht Fußball Spaß. Und dass der Lattenknaller nicht gewertet wurde ist eben, wie mein bester Freund schon bemerkte, der Ausgleich für Wembley mit Zins und Zinseszins (Der Mann ist BWLer). Alle Engländer, die sich noch immer aufregen, sollen sich mal folgendes Bild anschauen und wieder runter kommen:

illusiongoal

Über Thilo (1155 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.