Metzger, Studenten und Feuerwehrleute sind auch nur ganz normale Cosplayer (Die Geek Show Show)

Cirdan, Cookie und Cheshire Cat, das sind die drei großen Cs des Crazy Channels Die Geek Show Show … Show … äh … hab ich jetzt ein „Show“ vergessen?

Zugegeben, diese Namen lassen eine Adult Version der Teletubbies im Nachtprogramm von 9Live vermuten, aber im Grunde sind das ganz normale und sympathische Nerds. Zumindest über Stefan, alias Cirdan, Servos kann ich das sagen, den ich ab und an beim Tolkien Stammtisch beim Komasaufen Philosophieren über Ilúvatar und die Welt sehe.

Seit einiger Zeit verfolge ich nun den Youtube Channel des charismatischen Nerds (Haare!), weil er

1. auf seinem Dachboden über nerdigen Quatsch redet, der mich auch interessiert.
2. dabei so lässig auf seinem Sitzsack hängt wie ein Schluck Wasser in der Kurve:

Jetzt mal nicht überanstrengen und schön chillen! Wieso schauen eigentlich alle 3 als hätten sie einen Geist gesehen?

3. er mehr Haare hat als ich. Respekt.
4. er sich 2 niedliche Nerdinnen ins Haus geholt hat.
5. ich von maskierten Irren dazu gezwungen werde.

Es lohnt sich definitiv mal in den Videos der Geek Show Show herum zu stöbern. Stefan holt sich ab und an interessante Interview Partner auf seinen Nerd-Speicher, dreht Let’s Plays, stellt Comics vor oder redet einfach Random Nerdiness, die ihm gerade in den Sinn kommt.

Im neusten Video der Show (siehe unten) hat sich Stefan mal unauffällig unter die Cosplayer der Manga-Comic-Convention in Leipzig gemischt und den Maskierten beruflich auf den Zahn gefühlt. Ist es Zufall, dass am Kostüm einer Metzgerin scharfe Krallen sind? Und wieso sind Feuerwehr-Cosplayer so schüchtern? Die Auflösung im Video:

Über Thilo (1693 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.