Die LOL-Version des Reaper of Souls Intros ist lol

diabLOL Reaper of Souls

Kurz vor Erscheinen der Reaper of Souls-Erweiterung für Diablo3 hat der Youtube-Channel CarbotAnimations eine wirklich sehenswerte, weil witzige Variante des RoS Intro-Videos veröffentlicht. Besonders das Ende mit dem hartnäckigen Treasure Gnome, der natürlich kurz vor seinem Ableben noch durch ein Portal entkommt, wird Diablo-Veteranen zum Lachen und Weinen gleichzeitig bringen…

Nun ist Reaper of Souls heute erschienen und die Erweiterung ist alles andere als LOL oder heiter. Diablo war ja schon immer für seine düstere Atmosphäre und den Gothic-Style bekannt, doch mit Reaper of Souls haben die Designer diesmal das letzte aus Morbidität und Infernalität (gibt’s das Wort überhaupt?) heraus gekitzelt. Ich habe nun gerade mal eine handvoll der ersten Gebiete des neuen 5. Aktes erkundet und ich muss sagen: Sehr gelungen! Diablo war noch nie düsterer. Ich bin nun schon durch Pest-Tunnel gewandelt, in denen sich Knochenberge an den Wänden nur so empor türmten und über einen gigantischen Friedhof, dessen unzählige Mausoleen mich an den Père Lachaise in Paris erinnert haben. Auch die Ausgangsstadt Westmarch ist gloomy, gothic und mit den herum fliegenden Sensenmännern genüßlich grauenvoll. Ich bin gespannt, was mich in den folgenden Gebieten noch an Grafik und Gegnerschaft erwartet. Am Ende wird es auf jeden Fall den hoffentlich spektakulären Kampf gegen den Tod persönlich geben. Da werde ich mir vorher noch mal besseres Equipment farmen müssen.

Über den Crusader kann ich noch nicht viel sagen, weil ich ihn bisher nur bis Stufe 10 gespielt habe. Nach meinen Magier-Orgien ist ein Nahkämpfer mal wieder etwas gewöhnungsbedürftig. Auch den neuen Adventure Mode konnte ich noch nicht testen. Ich denke mal, der wird frei geschaltet, wenn man das erste Mal Akt V überlebt hat. Vielleicht werde ich dann noch mal berichten. Aber jetzt ist mit dem Artikel hier erst mal SENSE.

Über Thilo (1670 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.