Zeitmaschine (vor 500 Artikeln):

Hell’s Club: Wo John Travolta von Anakin Skywalker einen Korb bekommt

hells club

There is a place where all fictional characters meet. Outside of time, Outside of all logic, this place is known as HELL’S CLUB. But this club is not safe.

Ich bin spät dran, das ist schon einige Wochen alt. Ihr seid schuld, dass mir diese Epicness entgangen ist. Keiner hat mich darauf hingewiesen. Ich würde ja schmollen, wenn ich nicht so damit beschäftigt wäre zu „Staying Alive“ abzugehen.

Es wäre einfach eine Sünde dieses Movie Mashup nicht vorzustellen. Vollkommen amazing, was sich zusammen kleistern lässt, wenn alles in dasselbe rote Flackerlicht getaucht ist! Ok, ganz so einfach ist es dann auch wieder nicht, so viele Filmcharaktere scheinbar mühelos im Hell’s Club aufeinander treffen zu lassen. Dafür braucht es schon die Künste des Pariser Mash-Up Magiers Antonio Maria da Silva, der seine epischen Cutting Skills schon in Videos wie Terminator vs. Robocop oder Arnold Schwarzenegger vs. Sylvester Stallone eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Doch wenn ich mich in seinem Channel so umschaue, müsste der Hell’s Club sein Meisterwerk sein. Noch nie habe ich so einen anmutigen Tanz von knisternder Erotik, frivoler Diskolaune und nackter Gewalt in einer einzigen Nachtclub-Szene vereint gesehen. Dieses Video ist nicht nur für Film Freaks ein Fest für die Sinne.

Und was können wir aus diesem Mash-Up lernen?

Liegt auf der Hand. Der Terminator ist voll die Spaßbremse. Ladet den besser auf keine Art von Party ein.

Über Thilo (1531 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. In HELL'S CLUB 2 ANOTHER NIGHT dampft die Kacke noch heftiger

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.