Zeitmaschine (vor 500 Artikeln):

Wer will nicht Supermann sein und POV durch Häuserschluchten rasen?

superman POV

Wir befinden uns in einer revolutionären Zeit des Umbruchs. Alles wird digital und durch das Internet kann jeder „Depp“ aus jedem Dorf die ganze Welt erreichen. Deshalb sind auch die Tage des professionellen Fernsehens gezählt, denn die Zukunft – hört auf meine prophetischen Worte – gehört individuell abonnierten Video-Channeln und damit in erster Linie Youtube. Wie ich jetzt darauf komme? Na zum Beispiel durch geile Channels wie CorridorDigital!

Gerade durch Crowdfunding und schnell wachsende Popularität, gekoppelt mit lukrativen Werbe-Deals, haben die Videos einiger Youtube-Channel eine Qualität erreicht, die sich hinter Big Budget-TV oder auch -Kino-Produktionen nicht mehr verstecken müssen. CorridorDigital ist so ein Channel. Ich weiß nicht, warum ich die Jungs bisher nicht abonniert habe, aber spätestens mit dem Video „Superman With a GoPro“ haben sie mein Herz erobert.

Wer träumt nicht vom Fliegen? Aber wenn schon dann richtig! So wie Supermann: Dynamisch, schnell und dabei auch noch unzerstörbar sein. Oh Gott wie viele Glückshormone es frei setzt, wenn ich nur dieses Video anschaue. Wie haben die das gedreht? Mit einem Quadrocopter und guter Schnitt-Technik? Auch wenn Supermann sicherlich noch schneller fliegen könnte, ist das Video, welches davon ausgeht, dass der Mann aus Stahl eine verlorene Cam gefunden hat, schon sehr gelungen. Wenn ich so fliegen könnte, würde ich auch ständig Pirouetten drehen und halsbrecherische Manöver fliegen. Als Unzerstörbarer kann mir ja nichts passieren! Wahnsinn… die Vorstellung… ich schwelge gerade (mal wieder) darin. Wie ein Pfeil ins Meer tauchen, wieder raus schießen, über den Wolken trocknen, über verschneite Wipfel und dann durch Straßenschluchten jagen. SEUFZ.

Kann bitte eins der vielen Entwickler-Teams mit einem Oculus Rift– Developer Kit sich der Sache annehmen und ein Superman First Person Experience Game machen? DANKE! Das wäre doch schon ziemlich nah dran! Ich würde mir für noch mehr Nerdity einfach das passende Superhelden-Kostüm (gesehen auf Kostüme.com) bestellen und mit einem Ventilator für Gegenluft sorgen. Et voila… immerhin …

Über Thilo (1635 Artikel)
<p>Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.</p>

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.