David Hasselhoff ist tatsächlich ein True Survivor einer vergangenen Ära

David Hasselhoff - True Survivor

Der Held meiner Kindheit, der Mann mit preisverdächtiger Föhnfrisur und sprechendem Superauto, David Hasselhoff, ist nun in meinen Augen endgültig rehabilitiert. Nach etlichen peinlichen Auftritten in Film und Fernsehen und ebenfalls unvorteilhaften Einblicken in sein teilweise trunkenes Privatleben, hat er mit diesem Musikvideo mein Herz zurück erobert. Eins muss man ihm einfach lassen: Er ist nicht unter zu kriegen, ein True Survivor.

Ihr erinnert euch bestimmt noch an Kung Fury, diese Persiflage auf 80er Jahre 0815-Actionfilme, Ninjafilme und anderen Trash, über die ich mich schon vor über einem Jahr tot gefreut habe? Auf Facebook hat David Sandberg nun bekannt gegeben, dass der Film vermutlich zwischen dem 22. und 29. Mai endlich erscheinen soll. Ich bin sowas von bereit dafür! Und scheinbar konnte David Hasselhoff für ein passendes Musikvideo gewonnen werden.

Und das Ergebnis passt wie die Faust des Kung Fu-Kämpfers auf ein beliebiges Nazi-Auge! Das Video ist so awesome, dass es mir die Sprache verschlägt. Das einzige, was meine Lippen noch formen können, ist der einprägsame Refrain: Go we need some, Go we need some ACTION! If we gonna make it like a true survivor! Echt jetzt, ich habe schon einen Ohrwurm von Dune-Sandwurm-Größe! Aber selbst, wenn ihr zu jung seid oder einen fragwürdigen Musikgeschmack habt, sollte euch die pure 80er-Trash-Power des Videos dennoch glücklich machen können. Ernsthaft, wenn heute nicht zufällig euer erstes Kind geboren wird, werdet ihr nichts Grandioseres zu sehen bekommen. Erlaubt mir eure letzten Zweifel mit ein paar zufälligen Shots aus dem Video auszuräumen:

we need some action

Wenn ihr das nicht GODLIKE findet, dann frage ich mich ernstlich was ihr auf diesem Blog hier verloren habt?

Also, zieht euch den Hoff rein, während ich das Internet nach dieser Jacke durchforste.

David Hasselhoff - True Survivor (from "Kung Fury") [Official Video]

Über Thilo (1121 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.