Gewalt gezielt eskalieren lassen mit den zärtlichen Real Life Mortal Kombat Fatalities

fatality

Bringt euch ausufernde Gewalt mit Strömen von Blut zum Lachen? Oh Junge, dann habe ich eine gute Nachricht für euch!

Meine Lieblings Freizeit-Stuntmen, die RackaRacka-Jungs haben wieder zugeschlagen. Und gerade was die Gore-Effekte anbelangt, haben sie sich diesmal wirklich selbst übertroffen. Kein scheiss jetzt, das nachfolgende Video ist wirklich nichts für die zarten Violinen unter euch. Nur Nerven wie Drahtseile könnten euch vor Alpträumen heute Nacht bewahren. Oder ihr seid einfach so gestört wie ich und könnt bei dem Brain Dead-artigen Blutbad die ganze Zeit wie bekloppt lachen.

Doch für alle anderen gilt: NSFW! Anschauen auf eigene Gefahr!

Bisher dachte ich, dass „BÄM BÄM-Van Damme“ alias „The Muscles from Brussels“ mit Mortal Kombat gemischt das unterhaltsamste Blutbad gäbe. Siehe Mortal Kombat: Bloodsport Edition!

Doch ich habe mich geirrt! Wie hier eine kleine Meinungsverschiedenheit im wahnwitzig brutalen Ableben von Freunden und Familie eskaliert, ist das Schönste, über das ich mich bisher unter dem Label „Mortal Kombat“ totlachen durfte.

Ich meine, heiliges Knochenmehl, Batman! Die haben sogar einen X-Ray Move! Und natürlich all die so vergnüglich den Gesetzten der Logik wiedersprechenden Fatalities.

Ich frage mich nur, ob der überraschende Sieger der Grillparty des Grauens absichtlich falsch geschrieben ist? Ich denke mal, die wollten mit „Black Scorpion“ auf die berüchtigten versteckten Gegner aus frühen MK-Teilen anspielen, oder? Vielleicht kann mir hier jemand auf die Sprünge helfen, der ein noch größerer Mortal Kombat-Nerd ist als ich? Also falls sowas in diesem Multiversum existiert.

Real Life Mortal Kombat Fatalities!

Über Thilo (1804 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.