Gott liebt Gamer

mondpacman Anders ist dieses planetare Zeichen am nächtlichen Firmament ja wohl kaum zu deuten oder? Anscheinend haben Wissenschaftler auf dem eisigen Saturnmond Mimas eine Pac-Man-förmige Temperaturverteilung gesichtet, die scheinbar gerade den runden Krater des Mondes verspeist. Für Nerds ist dabei die Tatsache, dass der Mond durch den einzelnen großen Krater ohnehin schon dem Todesstern aus Star Wars sehr ähnlich sieht, der Zuckerguss auf der Torte. Was will uns das Universum mit dieser offensichtlichen Pac-Man Darstellung sagen? Ist es Zeit im Genre der Videogames zu den Wurzeln zurück zu kehren? Wird ein gigantischer, außerirdischer Pac-Man einst die Erde verschlingen? Sind wir Menschen und alle Planeten im Universum vielleicht nur Teil eines gigantischen Spiels? Ich muss mir noch ein Bier aufmachen…

Über Thilo (1163 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.