NW-Wettbewerb: Lustigster VIP-Einkaufszettel

luke-denkt

Ich habe die schlechte Angewohnheit Einkaufszettel einfach zerknüddelt in die Regale zu werfen, wenn ich sie abgearbeitet habe. Doch bevor Ihr jetzt empört aufschreit, wie ich denn den armen Supermarktmitarbeitern aufbürden kann, einen kleinen Zettel mit dem anderen Altpapier entsorgen zu müssen, möchte ich erwähnen, dass ich mit dieser läpschen Angewohnheit nicht alleine bin. Es geschieht nämlich hin und wieder, dass ich im Supermarkt das Kunstwerk eines anderen Einkaufszettel-Schmeißers auf dem Boden oder in einem leeren Karton finde.

Was das Besondere daran ist? Als bekennender Spanner und notgeiler Glotzer liebe ich es fremde Einkaufszettel zu lesen und damit einen winzigen Einblick in das bekloppte Leben eines anderen Menschen zu bekommen. Da stehen manchmal wirklich lustige Produktkombinationen drauf, teilweise noch geschmückt mit persönlichen Notizen. Da möchte beispielsweise jemand neben Tomaten und Käse auch noch ein Bast-Motorrad kaufen. Oder jemand anderes schreibt sich hinter „Kondome“ den Vermerk „Noppen oder Tiger“…

Lange Rede, kurzer Sinn, so bin ich auf die Idee gekommen, wie es wäre mal den Einkaufszettel von einem VIP, also einer berühmten Persönlichkeit (reale oder nicht reale Gestalt) zu finden. Deshalb möchte ich alle Leser dieses Artikels einladen, mir ihre durchgeknallten, imaginären Einkaufszettel in die Kommentare zu schreiben! Nächste Woche Montag küre ich dann einen Gewinner (nicht mich selbst, keine Sorge!). Und der Gewinner…hat dann…gewonnen.

Ok, ich lege mal mit Luke Skywalkers Einkaufszettel vor:

Brot und Baguette

Blaue Milch

Schoko-Ewoks

Pfeifentabak für Owen

Beutel Wookie-Futter

Öl (Essen und für Druiden)

Leder-Reinigungsset für den XP-34

Vom Sith Outlet gegenüber:

roter Kristall für Lichtschwert (verwegener = mehr Weiber)

Buch „Geschwisterliebe im Kontext der dunklen Seite der Macht“
(Wenn zu teuer in der Bibliothek leihen?)

Schwarze Robe anprobieren

Über Thilo (1155 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.