Ruairi Robinsons The Leviathan kann dann jetzt gerne in Produktion gehen!

leviathan

Im Facebook-Profil von Huan Vu, dessen Dreamlands ich seinerzeit auf indiegogo unterstützt hatte, bin ich soeben über den Teaser zu The Leviathan gestolpert. Als Fan von Riesenmonstern aller Art, habe ich natürlich sofort eine massive Nerd-Erektion bekommen. Ein Monster von Nerd-Boner sozusagen.

Anyhow.

Der irische Animator und Filmregisseur Ruairi Robinson hat diesen Proof-of-Concept Trailer für sein Herzensprojekt The Leviathan veröffentlicht und die Story, die im kurzen Prolog erzählt wird, klingt schon mal angenehm abgefahren: Im 22. Jahrhundert hat die Menschheit bereits einige neue Planeten besiedelt. Um mit Lichtgeschwindigkeit reisen zu können wird ein exotischer Stoff aus den Eiern des größten Wesens benötigt, das die Menschheit jemals entdeckt hat. Diese fliegenden Kolosse werden nun von Zwangsarbeitern gejagt, um den kostbaren Rohstoff zu „ernten“.

Mir gefällt diese Parallele zum ursprünglichen Walfang im Meer, der ja lange Zeit die Gewinnung von Tran zur Nutzung als Brennstoff zum Ziel hatte. Irgendwie klar, dass ein fliegender Moby Dick ganz besonderen Super-Tran liefert.

Nur macht es natürlich eigentlich wenig Sinn, dass die Jäger ungesichert auf ihren Flugschiffen stehen, wie es die alten Fischer an Deck ihrer Kähne getan haben. So eine Jagd in den Wolken, wo Ausweichmanöver in alle Himmelsrichtungen vorkommen können, hätte doch sicher unzählige Stürze in den Tod zur Folge, oder? Nicht, dass der Besatzung am Ende des Teasers ein sicheres Sitzen im Cockpit viel gebracht hätte, aber ich meine so prinzipiell.

Aber scheiß auf alle Prinzipien, wenn ein Film so eine geile Optik hat! Ich kann nur hoffen, dass sich schnell das richtige Team zusammen findet, um diesen Film wahr werden zu lassen.

Über Thilo (1758 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

2 Kommentare zu Ruairi Robinsons The Leviathan kann dann jetzt gerne in Produktion gehen!

  1. Optik hui Logik pfui …. wer hätte damit rechnen können, dass Dr. Professor Leviathan von unten kommt ^^

  2. Dass es ziemlich unklug sein könnte so easy-rider-mäßig durch den Weltraum zu fliegen, ist mir auch aufgefallen…;-). Aber ansonsten sieht das ziemlich genial aus. 😀

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.