Shit ich brauche die Retro VHS Tape Edition meiner Lieblingsfilme

© tapeedition.com

Das sind schon komische Freaks, diese Nostalgiker.

Wenn es um die 80er oder 90er-Jahre geht, bin ich ja auch so einer.

Was soll an Nostalgie komisch oder gar peinlich sein? Nun ja, um es mit Deckard Cain zu sagen: Stay a while and listen…

Auf dem Weg zum Erwachsenwerden haben wir Retro-Freaks unsere alten Spielkonsolen gegen Next Generation-Konsolen und/oder leistungsstarke PCs eingetauscht. Unsere Masters-, Star Wars- und anderen Actionfiguren-Sammlungen haben wir Kistenweise auf Flohmärkte getragen – bloß weg mit dem albernen Kinderkram! Und welch Segen war es, die Bandsalat-Opfer namens VHS-Kassetten mit ihren zerkratzten und durchgefisteten Hüllen, endlich in die Tonne zu kloppen und gegen die unfehlbaren DVDs mit geiler Filmqualität, Bonusmaterial und platzsparenden Hüllen auszutauschen?

Und jetzt ziehe ich es tatsächlich in Erwägung, mir von meinen liebsten 80er-Filmen nochmal VHS-Kassetten zu kaufen, die extra so designet wurden, dass sie abgenutzt und schäbig aussehen. Natürlich nicht ohne mir vorher wieder Retro-Konsolen und altes Action-Spielzeug gekauft zu haben… Was stimmt nicht mit mir?

Meine Vermutung ist, dass niemand wirklich zurück in die 80er will.

Denn so ein HD-Film kommt schon besser als ein verwaschener VHS-Streifen, den man mit Werbeunterbrechungen auf Sat1 aufgenommen hat und immer erst zurückspulen muss, wenn man ihn sehen will. Das ist so ähnlich wie mit den Mittelalter Reenactment-Leuten, die es voll knorke finden in großen Zeltlagern „Ritter ohne Furcht und Tadel“ zu spielen; ihr Handy, Dosenbier und Penicillin jedoch nie wirklich dauerhaft gegen Hexenwahn, Pest und Teufel tauschen würden. Alles hat Grenzen.

Enter: „Tape Edition“ bekannter 80er-Hits mit Blu-rays

© tapeedition.com

Um diesen nostalgischen Juckreiz zu kratzen, ohne dabei die Annehmlichkeiten des aktuellen Jahrhunderts zu missen, könnt ihr auf tapeedition.com Kultfilme aus Fantasy, Horror und Action als Blu-rays im VHS-Gewand bestellen.

Derzeitig findet man dort die 10 Klassiker Jurassic Park, Der weiße Hai, Alien, RoboCop, Zurück in die Zukunft, American Werwolf, Stirb Langsam, Die Fliege, Scarface und Predator. Es sollen aber 40 oder mehr Titel werden. Klar, denn da fehlen noch Terminator, Highlander, Conan und viele andere.

Ich finde es geil, dass in den Hüllen auch tatsächlich nachgebildete VHS-Kassetten stecken, die erst beim Aufklappen die Blu-ray offenbaren.

Natürlich sind diese Retro VHS-Editionen für Sammler schon länger auf dem Markt. Ich will z.B. immer noch die geniale auf 500 Stück limitierte Turbo Kid – VHS RETRO-Edition haben.DochTape Edition könnte dringend benötigten Nachschub liefern.Über den Preis konnte ich auf der Webseite noch nichts finden, nur dass es am 20. August 2019 so weit ist.

Werde mir sicherlich ein paar dieser famosen Fake-Filme ins Regal stellen. Ich bekomme sogar fast Lust mir, wie die Easter Egg-Jäger in Ready Player One, ein ganzes 80er-Zimmer einzurichten mit allem was dazu gehört. VHS-Regal, Actionfiguren und ein Arcade-Automat (natürlich mit Retro Pie und 40.000 alten Games) sind das Mindeste. Angeranzte Oma-Couch, hässliche Fototapete und ein Kühlschrank mit Ahoibrause sind optional.

Was haltet ihr von dem ganzen Retro-Wahn? Oder sollte ich besser gleich nach eurem Alter fragen? Höhö…

Über Thilo (1781 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.