Empfehlung für Kindsköpfe: Bad Lip Reading

Gerade habe ich mir auf geeksaresexy die 100 meist geklickten Videos von 2012 angeschaut. Dabei ist mir das erste Mal der Youtube Channel Bad Lip Reading begegnet. Welch ein Fund!

Habt ihr früher auch immer beim Fernsehprogramm oder bei Filmen, die langweilig waren, den Ton ausgemacht und die Rollen selbst gesprochen? Wir haben das andauernd gemacht, weil es einfach zum Totlachen ist, den Leuten irgendeinen Mist in den Mund zu legen und den letzten Humbug sagen zu lassen.

Aber wie viel witziger wäre das, wenn das auch noch lippensynchron hinzubekommen wäre?

Um dem auf den Grund zu gehen, möchte ich euch dringend ans Herz legen sofort das Bad Lip Reading von

Edward and Bella anzuschauen

gefolgt von More Twilight

und dann The Hunger Games

Wunderbar! Das ist Kunst! Wobei ich mich bei Twilight nicht entsinnen kann, dass die da viel sinnvollere Dinge gesagt haben…

Über Thilo (1155 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.