Es wird aber auch wirklich langsam Zeit für einen Dino Riders Film

dinoriders

Ihr kennt ja alle die Volksweisheit „Alles ist besser mit Piraten“. Doch diese Behauptung ist natürlich nur korrekt, solange keine Ninjas mitspielen. Kein Witz. Ninjas sind krass. Die hauen Piraten einfach aus dem Bild. Doch was ist das Nonplusultra? Natürlich! Alles ist nicht nur besser, sondern episch mit Dinos! Und wenn die dann auch noch Laser schießen, wird’s gefährlich. Denn dann können Menschen durch das Maß der Awesomeness vor Freude ersticken.

ironsky2

Ich persönlich, als Dino-Fan seit Kindheitstagen, wäre ja schwer dafür, dass Dinosaurier die neuen Zombies werden. Und scheinbar fauchen und krallen sich die Urzeitviecher in letzter Zeit tatsächlich vermehrt durch die Medien dieser Welt. Im kommenden Iron Sky 2 z.B. werden wir einen Führer mit T-Rex Mount erleben. Und ein Survival Game namens Ark: Survival Evolved, in welchem Saurier gefangen und gezähmt werden können, macht nun schon seit einiger Zeit von sich reden. Leider kann ich derzeitig für diesen Zeitkiller kein Zeitfenster öffnen. Was ich jedoch sehr bereue, wenn ich mir anschaue, wie die Leute mit ihren T-Rex-„Pferdchen“ durchs Unterholz stampfen. Ich möchte nicht verschweigen, dass ich mehrmals zum Höhepunkt gekommen bin, als der Typ im folgenden Video Shift gedrückt und seinen T-Rex so zum Sprinten gebracht hat.

Aber lange Rede kurzer Sinn, nun könnte uns bald im Kino ein weiteres Trash-Meisterwerk mit Dinos erwarten. Als Konkurrenz für Hasbros Transformer Franchise gedacht, haben sich Solipsist Film und Mattel zusammen getan, um einen Dino Rider Film produzieren zu lassen.

Für diejenigen unter euch, die noch nie von der Spielzeugreihe Dino Riders aus den späten 80ern gehört haben, hier eine winzige Zusammenfassung der Story:

In einem futuristischen Krieg fliehen die Valorianer, friedliche, telepathisch begabte Menschen, mit einem Raumschiff vor den außerirdischen Rulons (Bekloppte mit Tierköpfen). Leider geht jedoch etwas schief und die Crew reist durch die Zeit auf eine prähistorische Erde, die ungemütlicher Weise noch von Dinosauriern bevölkert ist. Und noch blöder: Irgendwie wurden die Rulons mitgeschleppt, so dass der Kampf sofort weiter gehen kann. Da hat wahrscheinlich ein Praktikant versäumt vor Abflug noch mal Laderaum 42 zu checken. Natürlich versklaven beide Völker die Dinos und schnallen ihnen große Laser auf den Rücken, um im Kampf einen Vorteil zu haben.

Ihr findet, dass das ziemlich dämlich und an den Haaren herbeigezogen klingt? Klar, ist es ja auch. Sowas passiert eben immer, wenn Marketingleute, wie bei Transformers, Bravestar oder Mask, eine Trickserie produzieren lassen, damit Kinder Schaum vor dem Mund bekommen und das Spielzeug haben wollen.

Dino-Riders complete collection

Ich war damals sogar ein noch billigeres Nüttchen. Für mich reichte es im Spielzeugladen Saurier im Regal zu entdecken, denen Laser aus allen Löchern ragten. Die Trickserie habe ich nie gesehen. Ich hatte vom Spielzeug jedoch nie mehr als einen bis an die Zähne bewaffneten Triceratops, da mein Vater den T-Rex und andere Dinos zu teuer fand. Die Tatsache, dass ich auch schon Berge von Star Wars, He-Man, Mask und sonstigen Actionfiguren-Reihen besaß, konnte die Geldbörse meiner Eltern seltsamer Weise auch nicht gerade zum spontanen Ausstoß von Geldscheinsalven animieren.

Allerdings war das wohl auch besser so, da die Dino Riders kein großer Erfolg waren und schnell wieder aus den Regalen verschwanden. Ich möchte mal behaupten, dass die happigen Anschaffungspreise der batteriebetriebenen Hauptsaurier etwas damit zu tun hatten.

Aber ist ja auch scheiß egal, solange Solipsist Film und Mattel jetzt einen herrlich trashigen Scifi-Dino-Fantasy-Laser-Film machen, bei dem ich mir entweder vor Ehrfurcht oder vor Lachen in die Hose mache.

Über Thilo (1163 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.