Etsy Geheimtipps, heute: Drachenauge-Würfelbox von Mutabamur

Eine moralisch nicht ganz einfache Entscheidung lastete vor wenigen Stunden auf den Schultern eines Changeling Assassinen, einer füchsischen Seherin und einer katzenhaften Revolverheldin:

Eine Maschine konnte das Bewusstsein von Warforged in die Körper von frisch Verstorbenen versetzen und wiederbeleben. Doch die leeren Warforged-Hüllen wurden für den nächsten Krieg des Lord of Blades gesammelt. Sollten sie wirklich die Maschine zerstören, um die Produktion von Kanonenfutter zu beenden, aber damit gleichzeitig den Traum so vieler Warforged von einem organischen Leben platzen lassen?

Tja, das war die zentrale Frage im Eberron One Shot, den ich gestern anlässlich des Geburtstags meiner Frau geleitet habe.

Doch, wie üblich, wollte ich mich nicht lumpen lassen und habe ihr zu ihrem neuen Charakter auch neue Würfel, inklusive neuer Aufbewahrungsmöglichkeit geschenkt.

Die Mimic Würfelkiste konnte ich ihr natürlich nicht überlassen.

Die gehört mir.

MIR ALLEIN!

Ok, und vielleicht wäre die mit ihrer zahnbewerten Fratze auch etwas zu gruselig gewesen.

Doch es gibt ohnehin etwas, mit dem man selbst das schönste Industrieprodukt locker toppen kann: Meisterhaftes Handwerk.

Glücklicherweise war ich im Vorfeld zufällig über die wunderschönen Würfelboxen von Mutabamur gestolpert.

Hier in ihrem Etsy-Shop findet ihr die wirklich toll gemachten Drachenaugen-Würfelkisten.

Sie sind alle Einzelstücke, meisterhaft von Hand gefertigt und passen einfach perfekt zu Dungeons & Dragons.

Die Drachenaugenoptik bietet Susa auch noch als Schmuck, Würfelunterlage oder Notizbuch an. Oder vielleicht steht euch der Sinn nach Drachenzähnen oder grimmig dreinschauenden Fliegenpilzen?

Schaut auf jeden Fall mal bei Susa vorbei. Ich bin von Handwerkskunst immer beeindruckt und außerdem der Meinung, dass man Künstler und Künstlerinnen auf Etsy durchaus weiterempfehlen sollte, wenn sie was Tolles zu bieten haben.

Über Thilo (1163 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.