Godlike Nerdity – heute: Wir übernehmen die Patenschaft für ein Tiefdruckgebiet und nennen es Zelda

wetterpate-zelda-link

Klickt auf das Bild, um die ganze Urkunde zu sehen!

Das Institut für Meteorologie der freien Universität Berlin hat mir kürzlich meine Urkunde über die Wetterpatenschaft des Tiefdruckgebiets Zelda zugeschickt. Mein Tief lebte vom 04.11.2012 bis zum 10.11.2012 und möge nun friedlich im Valhalla der Wolkenwirbel weilen.

Ihr fragt euch zurecht, ob nun endgültig das letzte Käbelchen der Billig-RAM-Riegel meines Hirns durchgeschmort ist. So in der Art:

Eines Tages blieb mein Browser an der Webseite der Berliner Meteorologen hängen und die Buchstaben X-Z der Tiefdruckgebiete waren noch zu haben. Da ergriff ich die Gunst der Stunde und taufte ein Tiefdruckgebiet auf den Namen Zelda. Ja, zu meiner inbrünstigen Befriedigung wurde es dann auch genauso in den Nachrichten genannt.

Warum ich das gemacht hab? Weiß nicht genau. Wahrscheinlich aus dem selben Grund, warum ich mir manchmal eine Krone aus alten Joghurtbechern aufsetze und damit la paloma singend durch die Stadt stolziere. Weil ich beknackt bin.

Und weil ich jetzt neben der Lebensgeschichte des Tiefs DIESE NERDIGE URKUNDE besitze, die ich an meine Wand hängen kann. Kein Grund mit den Augen zu rollen meine Freunde, andere nehmen Drogen.

Über Thilo (1154 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.