NEED: Elektronische Godzilla Spardose

Oh Junge, ich habe schon viel zu lange nichts mehr in meiner Kategorie „Nerd Gadgets“ gepostet! Das ist gefährlich, denn wenn ich sie nicht mit ausreichend Spielzeug, Memorabilien und anderem geilen Nerd Scheiss versorge, dann verwelkt sie eines Tages und fällt einfach aus dem Blog. Plöp. Kaputt.

Doch Thor sei Dank, ist neulich in meinem Newsfeed diese elektronische Godzilla Spardose aufgetaucht, von deren Awesomeness ich euch nun mit zitternden Fingern berichten muss. Also, nicht, dass sie für mich als Münzschlucker interessant wäre – denn ich denke mal, dass da keine 500€-Schein-Bündel oder Goldbarren reinpassen. Aber die Spardose hat mit „Godzilla“ das beste Thema der Welt und ist gleichzeitig mit einem herrlichen 80er-Jahre-Flair umgeben.

Ich meine, wer hatte in seiner Kindheit nicht so ein Ding? Meistens jedoch steckten in den Spardosen niedliche Kätzchen oder Hunde, die eure Pfennige, Groschen und DM-Stücke für euch aufbewahrt haben. Ich glaube, ich hatte sogar mal eine halbwegs interessante mit einer Zombiehand. Meistens jedoch war einfach irgendwann die Batterie leer oder ich habe gereizt mit dem Hammer draufgeschlagen, um für ein neues Sega Master System-Videospiel schnell an den Inhalt zu kommen.

Aber diese Godzilla Spardose würde ich niemals mit einem Hammer misshandeln. Die wird jeden Tag umarmt und wenn der niedliche Kaiju sein Köpfchen raus streckt, wird er kurz gestreichelt. Einfach zu geil, dass Godzilla vom Meeresgrund hoch taucht, um die Münze zu holen. Da böte sich auch eine Cthulhu-Version an, liebe Macher. Und als Krönung gibt es auch noch 3 verschiedene Sounds und Musikstücke aus den Filmen, die nacheinander abgespielt werden:

GODZILLA MONEY BANK 2015 Christmas Toy JAPAN Review~

Zu geil.

Und warum die Godzilla Spardose ein großartiges Weihnachtsgeschenk ist:

Sind wir doch mal ehrlich: Wir haben schon alles, was wir brauchen, und was wir nicht haben, kaufen wir uns. Das geht allen so. Deswegen sind an Geburtstagen oder zu Weihnachten nur Geschenke geil, die irgendwie „anders“ sind. Also solche, die einen Lacher, einen Schauer der Nostalgie oder einen sonstigen „OH-Effekt“ auslösen. Enter the Godzilla Spardose. Also ich hab meine schon bestellt.

Ihr könnt euch das geile Teil in ausgewählten Japan-Shops bestellen oder

ganz bequem bei diesem Amazon-Shop.

Die Cent-Stücke, die ihr mich gnädiger Weise durch den Amazon-Link verdienen lasst, kann ich dann benutzen, um den Godzilla meiner Spardose zu füttern. Sonst reißt der bestimmt irgendwann aus Langweile das Boot ab.

Über Thilo (1121 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.