Perfektes Training für Anfang 2021: Bum Simulator

© Ragged Games, PlayWay S.A.

Ich weiß nicht, ob Facebook mittlerweile auch heimlich mein Bankkonto ausliest und mir deshalb, zu Übungszwecken, schon mal den Bum Simulator in meiner Timeline anbietet.

Doch eins weiß ich: Der Trailer für den Bum Simulator hat mich derart zum Lachen gebracht, dass ich das Game vielleicht wirklich zocken werde.

Also, natürlich ist das Leben eines Penners nicht wirklich zum Lachen. Wobei das glücklicherweise die wenigsten von uns wirklich beurteilen können. Denn wie schon Harald Juhnke meinte:

Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.

Klingt doch ganz charmant eigentlich…

Nein, ich sehe den Bum Simulator eher als klassisches Survival Game, in dem ich aufsteigen und besser werden kann. Wer sich darüber echauffieren möchte, sollte vielleicht lieber bei den anderen Games des Herstellers anfangen.

Da könnt ihr, unter anderem, im Drug Dealer Simulator mal euerer kriminellen Ader nachgehen, als korrupter Cop im Prison Simulator Gefangene verprügeln oder bei Mr. Prepper eine Atomrakete im Keller basteln. Klingt für mich alles gleichermaßen verboten und damit verlockend. Und ich konstatiere: Es gibt mittlerweile für jeden Scheiß einen Simulator. Roflcopter.

Was den Bum Simulator so geil macht

© Ragged Games, PlayWay S.A.

Wie im Trailer zu sehen, nimmt sich der Bum Simulator nicht wirklich ernst.

Ich muss mich schon beömmeln, wenn ich höre, wie der Penner die ganze Zeit besoffen vor sich hinmurmelt. Insofern natürlich noch nichts Besonderes. So erlebe ich jeden Tag.

Doch die offensichtlichen Fantasy-Elemente machen das Game für mich interessant.

Es scheint z.B. sehr interessante Alkoholsorten zu geben. „Gegner“, wie andere Penner oder Cops, mit einem Fus Roh Da-Bier umzurülpsen, ist schon echt witzig. Hmmm, eigentlich auch nix Besonderes. Mache ich fast jeden Tag…

Gut, aber normalerweise können sich Penner nicht ganz so effektiv als Beastmaster aufspielen und mit gut gezielten Brotkrümeln einem Cop einen Schwarm Tauben auf den Hals hetzen. DAS mache ich nicht jeden Tag!

Außerdem habe ich noch was von mysteriösen Rattenmenschen, die in der Kanalisation leben, gehört. Und ich möchte nicht wissen, was das der Cthulhu-Götze aus dem Pfandhaus noch bewirken kann…

Also, bisher könnt ihr auf Steam nur der Beta beitreten, bis das Game Anfang 2021, wenn viele von uns vielleicht wirklich auf der Straße leben, in der Vollversion erscheint.

Und dann wird es heißen: Werde ich zu einer Penner-Legende? Oder räche ich mich an denen, die mich in diese Situation gebracht haben? (Ich rede natürlich vom Spiel. Natürlich. Von was sonst.)

Bum Simulator - Official Trailer
Über Thilo (1891 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.