Shut up and take my money: Lovecraft & Tesla RPG

Lovecraft & Tesla RPG

Science and Fiction in the Savage Worlds of the Roaring 20s. A host of historical characters face the mysteries of the Cthulhu Mythos!

Oh, mein Awesome-o-meter schlägt gerade aus und der Zeiger steht auf “Shut up and take my money”!

Ravendesk Games plant scheinbar ein Pen & Paper-Rollenspiel, basierend auf der Action Lab Comic-Serie Herald: Lovecraft and Tesla, bei dem ein feuchter Pulp-Traum wahr wird, von dem ich bisher noch nicht mal wusste, dass ich ihn mit offenen Augen träume. In Lovecrafts bevorzugtem Setting, den 20er Jahren mit Mafia, Tommy Guns und Stummfilmen, dürft ihr mit einer Art League of Extraordinary Gentlemen gegen Lovecrafts Kreaturen des Mythos anstinken/ballern/zaubern.

Wie atemberaubend awesome es wäre, als ein Wissenschaftler zu irgendeiner Form von Kampf anzutreten, haben wir ja neulich schon im Science Combat gesehen.

Die Macher locken mich schon mit der Aussicht mit H.P. Lovecraft, Nikola Tesla, Amelia Earhart, Albert Einstein, Harry Houdini, Sonia Greene, Marie Curie, Babe Ruth, Josephine Baker, Jack Dempsey, Charlie Chaplin, Clara Bow, Kandinsky, Trilussa, Keaton und einer großen Liste von anderen Promis auf die Jagd nach den Grauen aus dem Jenseits zu gehen. Natürlich könnt ihr auch zur Epoche passende Charaktere ganz frisch aus der Taufe heben, doch mich reizt es eigentlich mehr, als neunmalkluge Sprüche-klopfender Tesla meine Blitz-Kanone zücken zu können. Geilomat! (Bestimmt auch eine Erfindung von Tesla)

Auch wenn ich das RPG-System der Savage Worlds noch nie ausprobiert habe, so finde ich die Idee aus den Persönlichkeiten von H.P. Lovecraft und Nikola Tesla ein Horror-Steam-und-Clockpunk-Setting zu machen einfach fabelhaft.

Der Kickstarter war bereits erfolgreich, doch vielleicht wollt ihr euch ja noch ein paar der Rewards unter den Nagel reißen. In ca. 60 Stunden läuft die Doom Clock ab.

H.P. Lovecraft Nikola Tesla

Über Thilo (1163 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.