Science Fiction

Exit: Deutsches Black Mirror in Spielfilmlänge

29. Oktober 2020 // 0 Kommentare

8 von 10 leuchtenden Kontaktlinsen Da liegt man so gelangweilt auf der Couch rum und leckt am Hals der leeren Bierflasche, als die bessere Hälfte beim Rumzappen plötzlich bei der ARD hängenbleibt: Exit heißt da ein gerade beginnender Film, der [MOAAAR!]

TeneT – Du bist mir auch so eine temporale Zange!

27. August 2020 // 2 Kommentare

6 von 10 Paradoxa “James Bond auf Acid” hieß es irgendwo. Das beschreibt den Film ganz gut. Doch was für den einen auf Acid ein großer Spaß ist, stellt sich für einen anderen als Horrortrip heraus. Bin mir immer noch nicht komplett sicher, [MOAAAR!]

Independence Day 2 alias Plot Hole 2

26. August 2020 // 2 Kommentare

4 von 10 witzelnden Wingmen Da leider dank Corona-Spuckfuck die Kinoflaute anhält, amüsiere ich mich durch Filme, die ich in der Vergangenheit verpasst, oder besser, bewusst gemieden habe. Gestern habe ich mich durch Independence Day: Resurgence [MOAAAR!]

Amazons Tales from the Loop ist leider kein Stranger Things

6. April 2020 // 2 Kommentare

Faszinierend. Der schwedische Künstler Simon Stålenhag machte zunächst durch seine wunderschönen Bilder von sich reden, auf denen er stets die ländliche Idylle Schwedens mit neofuturistischen Elementen kontrastierte. Oder auf Deutsch: Der Junge [MOAAAR!]

War Star Trek: The Next Generation Mumpitz?

18. Februar 2020 // 2 Kommentare

Achtung Spoiler zu Picard 1×04: “Unbedingte Offenheit” / “Absolute Candor”. Neulich haben die Brutmutter und ich, ihr Bestäuber, die 4. Folge von Picard gesehen. Endlich nimmt die Serie die von Star Trek TNG gewohnte Fahrt auf. Und mit [MOAAAR!]

The Mandalorian ist ein Schlag ins Gesicht für Solo

2. Dezember 2019 // 23 Kommentare

Es gab sie ja schon immer. Erwachsene Männer, deren Lieblingscharakter aus Star Wars ein Typ war, der schreiend in eine große Wüstenvagina fällt. Aber er hatte eben so abgefahrenes Equipment und seine Rüstung sah so geil aus. Doch so, wie Rogue [MOAAAR!]
1 2 3 11