Jeder sollte einen Freund haben wie dich:
Leslie Nielsen, 1926-2010

leslieniellsenWer hat sich als Kind nicht über den unfähigsten Bullen aller Zeiten, Frank Drebin, amüsiert?

Teilweise kann ich heute gar nicht mehr nachvollziehen warum ich mich so darüber Schrott gelacht habe. Doch jetzt zählt für mich nur, dass Leslie Nielsen mich als Kind zu Tränen des Lachens gerührt hat, und dafür möchte ich ihm an dieser Stelle danken. Die Witzkanone ist immerhin 84 Jahre alt geworden, was ich für einen Ami, der lebenslang Cholesterin in unheiligen Mengen ausgesetzt war, ganz beachtlich finde.

Doch egal, wie man zu der Nackte Kanone-Reihe steht, Leslie hat auch in noch grottigeren Streifen mitgespielt. Ich erinnere mich da an „Durchgeknallt im All“, den noch nicht mal Verona Pooths (damals noch Feldbusch) Rundungen vor dem Einzug in die Liste der schlechtesten Filme aller Zeiten bewahren konnte. Trotz allem reihen sich Filme wie die „Nackte Kanone“ nahtlos in Nonsens Humor Werke wie „Top Secret“ oder „Loaded Weapon“ ein, die mich durch ihre teilweise völlig abstrusen Ideen immer mal wieder zum Lachen gebracht haben. Und was mehr kann man auf dieser Welt wünschen, als ab und an mal wirklich herzlich zu lachen?

Über Thilo (1154 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.