Lichtschwerter: Nicht so plump und ungenau wie Handfeuerwaffen

fxSchon lange bevor George Lukas beschlossen hat mit Episode 1-3 nochmal 100 Phantastillionen Dollar zu verdienen und dabei seine ganze Star Wars Welt hardcore zu veralbern und mit kleinen Wesen namens Midi-Chlorianern den mystischen Kult um die Jedi zu entmystifizieren, hat mir das Geräusch eines Lichtschwerts kalte Schauer des Vergnügens über den Rücken gejagt. Kein Witz: Ich bekomme vom Summen eines Lichtschwerts immer noch Gänsehaut. Als Kinder plagten uns tagtäglich nur drei Gedanken: Wann sind die Pommes fertig? Wird irgendwann mal Herr der Ringe verfilmt? Wann erfinden die endlich absolut realistische, aber natürlich völlig ungefährliche Lichtschwerter mit denen wir spielen können?

Ich hasse die Kinder von heute, die sich zu Weihnachten „Force FX Lightsaber“ schenken lassen können oder ein Nachtlicht über dem Bett montiert haben, dessen Farbe sie per Fernbedienung ändern können:

fx2

Der Lightsaber-Kult scheint nie so wirklich auszusterben und youtube wimmelt nur so von selbst gedrehten Fanvideos. Für alle, die bisher umsonst gelebt haben, weil ihnen „Ryan vs. Dorkman“ nichts sagt, hier nochmal eins der beiden aufwendigsten und geilsten Fanmade Lichtschwertduelle der beiden Typen, die es einfach nur drauf haben:

Über Thilo (1800 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.