Return of the Tentacle ist Fanmade, Kostenlos und Grandios!

F.K.G, Freunde! Fanmade, Kostenlos und Grandios!

Ein Haufen durchgeknallter Fans haben mit zu viel Zeit, Herzblut und einem Eimer Nostalgie den inoffiziellen Nachfolger von Day of the Tentacle veröffentlicht: Return of the Tentacle!

Umsonst! Professionell! Einfach so!

Nooooooooooooooooooo! *Vader off*

Warum das so schlimm ist?

Na, weil ich ohnehin schon lange vorhabe mich nochmal durch verschiedene Lucasarts Adventures durchzuklicken, angefangen mit Day of the Tentacle. Und was käme da gelegener, als Bernard, Laverne und Hoagie einfach gleich durch neue Abenteuer und Rätsel zu scheuchen?

Außerdem spiele ich, wenn ich mal Zeit habe, immer noch am sehr mystischen und unterhaltsamen Thimbleweed Park. Ich kann doch nicht schon wieder zig RPGs parallel spielen! Ich hab doch so schon kaum Zeit. Außerdem fördert das Internet, mit den zehntausend Browser-Fenstern, die es jeden Tag auf meinem Monitor öffnet, schon genug das ADHS, was ich latent ja eh schon immer habe. Lese ja gerade auch wieder drei Bücher parallel. Story of my life. Tausend Sachen ein bisschen machen, aber nichts richtig. SEUFZ.

Mich wundert nur, dass es Return of the Tentacle Prologue heißt. Ist es überhaupt schon abgeschlossen? Kommt da noch was?

Na, auf jeden Fall, ist das fiese-miese Purpur Tentakel wohl zurück und will all umbringen, angefangen mit Bernard. Um die Weltherrschaft des Noppenmonsters erneut zu verhindert, soll wieder Dr. Freds Zeitmaschine benutzt werden.

Offensichtlich haben sich die Jungs natürlich kräftig am schon vorhandenen Material bedient. Doch ich frage mich, ob und wieviel neu gezeichnet wurde? Immerhin sprechen die Macher von „handgezeichneten Hintergründen“, womit sie ja wohl nicht die ursprünglichen Macher beweihräuchern wollen, oder?

Aber so oder so sieht das alles mega professionell aus und ist sogar vertont. Es werden größenwahnsinnige Tentakel, irrsinnige Dialoge und verrückte Rätsel vor stimmungsvoller Musik- und Klangkulisse versprochen. Außerdem heißt es: Neben guten Bekannten aus den Vorgängern wirst Du auch auf Gäste treffen, die eigentlich in anderen Spielen ihr Unwesen treiben.

Davon könnt ihr euch in dieser kurzen Video-Einführung selbst überzeugen.

Oder ihr ladet es einfach hier sofort kostenlos runter.

Manno.

Ich hab doch keine Zeit.

Über Thilo (1712 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.