Willow auf Blu-ray! Endlich mit Nadelzahnriesenkarpfen!

Im Zeitalter von HdR und dem Hobbit wirken Willow und seine Liliputaner-Freunde natürlich fast albern. Trotzdem war Willow während meine Kindheit lange Zeit der einzig sehenswerte High Adventure Fantasy Film. Zumindest solange bis ich Conan für mich entdeckte…

Willow war für seine Zeit revolutionär und konnte erstmalig mit computergenerierten, beinahe stufenlosen magischen Verwandlungen aufwarten. Außerdem ging da jede Menge fantastischer Bullshit ab, die jeden Rollenspieler vor Verzückung albern jauchzen ließen: Rattenhunde, Zauberer und Hexen, Trolle, ein zweiköpfiger Drache, bekloppte Brownies, Feen und natürlich nicht zu vergessen Val Kilmer in der Rolle des Schwertakrobaten und Maulhelden Madmartigan. Interessante Randnotiz: Val Kilmer hat die weibliche Hauptrolle nach dem Film einfach mal geehelicht.

Nun gibt’s das Abenteuer noch mal höher auflösend und mit zusätzlichen Szenen, über deren Mehrwert man sich sicherlich streiten kann, wenn man den Fischmann da oben so betrachtet. Trotzdem wird es Zeit, dass dieser Meilenstein der Fantasy Film-Geschichte endlich auch mit einem blauen Laser würdig abtastbar geworden ist.

*zu Wunschliste hinzufügen*

Über Thilo (1163 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.