Aliens

Independence Day 2 alias Plot Hole 2

26. August 2020 // 2 Kommentare

© 20th Century Fox 4 von 10 witzelnden Wingmen Da leider dank Corona-Spuckfuck die Kinoflaute anhält, amüsiere ich mich durch Filme, die ich in der Vergangenheit verpasst, oder besser, bewusst gemieden habe. Gestern habe ich mich durch [MOAAAR!]

Iron Sky 2: The Coming Race hat zu wenig Nazis-Gags

26. März 2019 // 2 Kommentare

Wenigstens Echsen-Adi war dabei. © Iron Sky Universe 4 von 10 Apple-Kultisten Tja, was soll ich sagen? Das hat man eben davon, wenn man ein Trash-Liebhaber und Connaisseur des „Besonderen“ ist und schon ein winziger Trailer-Schnipsel mit Hitler [MOAAAR!]

Predator – Upgrade ist eine geile Splatter-Komödie

17. September 2018 // 1 Kommentar

7 von 10 tödlichen Gadgets Ich lache immer noch. Kein Witz. Ich habe mich auch gestern Nacht, nach Predator – Upgrade, zu den Splatter-Bildern in meinem Kopf sanft in den Schlaf gekichert. The Predator, wie er im englischen Original eigentlich [MOAAAR!]

Annihilation ist schön creepy und lovecraft-y

14. März 2018 // 6 Kommentare

8 von 10 „Blumenkindern“ Oh. So langsam werde ich Alex Garland-Fan. Vor Annihilation hat er schon den geilen KI-Horror Ex Machina (2015) gemacht (wundere mich gerade, dass ich keine Review darüber in meinem Blog finde) und davor für Dredd das [MOAAAR!]

Life ist nicht der Science-Fiction-Film, den ihr erwartet

3. April 2017 // 1 Kommentar

7 von 10 Hirnmuskelaugenzellen *KEUCH* „Das ist ja ein Horrorfilm“, wimmert das Teeny-Mädchen neben mir in der Dunkelheit des Kinos und ich kann mir ein Grinsen nicht verkneifen. Was hat das Mädel denn erwartet? Dass die Leute auf der [MOAAAR!]

The Great Wall: Turbo Robin Hood gegen die Zerg

30. Januar 2017 // 0 Kommentare

7 von 10 Schwarzpulverkisten Irgendwie klar, dass eine Mauer, an der, Schätzungen zu Folge, 1000-2000 Jahre gebaut wurde, und die sogar vom Weltraum aus gesehen werden kann, die Fantasie der Menschen beflügelt. Es war also nur eine Frage der Zeit, [MOAAAR!]

Arrival ist Arthouse-Science Fiction mit delikatem Brainfuck

28. November 2016 // 7 Kommentare

8 von 10 Heptopoden Ihr habt es sicher schon gehört: Arrival ist nicht einer dieser Science Fiction-Filme, in denen es spektakuläre Raumschlachten, wahre Gewitter von Lasersalven oder schleimtriefende Weltraummonster zu bewundern gibt. Es kommen [MOAAAR!]
1 2 3