Zeitmaschine (vor 500 Artikeln):

Ich würde Wolverine bei den X-Men nicht feuern, der hat doch immerhin ein Moped

job interview ex men

Frisch aus der Pete Holmes Show stammt das ultra lustige Video „Ex-Men: Wolverine“. Hier präsentiert Xavier in einem Personalgespräch der ernsteren Sorte erschreckend triftige Gründe, warum Logan leider das Team um Dr. Xavier verlassen muss. Eigentlich ist es sogar nur ein einziger Grund und gleichzeitig das absolute Totschlagargument gegen Wolverine: Sein Skelett ist aus Metall und der Anführer der Opposition, Magneto, kann Metall nach Belieben kontrollieren.

Ergo: Wolverine = Nutzloser Hampelmann. Dumm gelaufen.

Da gehen der leicht unterbelichtet wirkenden Sturmfrisur leider schnell die Argumente aus. Und da hilft es auch nichts, dass Wolvi ein Motorrad hat. Noch nicht mal, wenn dieses aus Glas wäre. Aber ich finde, Xavier ist hier zu hart. Dann müsste man ja auch Aquaman und Batman bei der Justice League auf die Strasse setzen. Logan kann doch Kaffee kochen! Oder mit seinem Adamantium-Klauen ein bischen Gartenarbeit übernehmen. Als Personalverantwortlicher sollte Xavier sekundäre Qualitäten seiner Team-Mitglieder erkennen und wissen, was man an einem Unsterblichen Heckenschneider hat.

That totally made my day. Danke Karsten, mein Kuschelhase, für diesen grandiosen Tipp!

Über Thilo (1615 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.