Zeitmaschine (vor 500 Artikeln):

100 Famous Last Words im Rollenspiel (D&D)

famous last words und tot

Gestern beim Tolkien Stammtisch in Bonn habe ich mich mit einem Kumpel über Rollenspiel unterhalten. Das war fast, als hätte mich jemand an eine alte Liebe erinnert, bei der ich mich schon viel zu lange nicht mehr gemeldet habe. Und voller Neid musste ich mir überdies noch anhören, dass er heute seine eingeschworene Langzeit-D&D-Gruppe spielt und sich dabei vom örtlichen Restaurant eine SCHEISS GRILLPLATTE kommen lässt.

Ne, ok, ich gönne es ihm ja. Es erinnert mich nur schmerzlich daran, wie man verregnete Wochenendtage am besten verbringt: Mit ein paar guten Freunden und Würfeln! Deshalb muss ich schnellst möglich eine meiner letzten Gruppen reaktivieren. Und bis dahin schwelge ich in alten Erinnerungen über großartige Heldentaten und ebenso großartige Dummheiten mit 100 Beispielen für Famous Last Words im Rollenspiel. Das meiste der folgenden Liste stammt aus einer meiner Runden in der Vergangenheit, meistens gefolgt vom Ableben, manchmal auch nur Verstümmelung oder Einkerkerung, eines Charakters. Andere sind Klassiker, die jeder Pen & Paper-Veteran schon erlebt hat.

Lasst mich in den Kommentaren bitte eure berüchtigtsten Famous Last Words im Rollenspiel wissen 🙂 Ich würde gerne noch mehr Kichern.

  1. Die Zeremonie langweilt mich, ich rülpse mal laut.
  2. Sie wird mir nichts tun, ich habe Charisma 18.
  3. Ich schmeiß mich einfach in den Weg, ich habe genug Trefferpunkte.
  4. Es wird wohl kaum unter jeder Stufe eine Falle sein.
  5. Da muss ich im Prinzip nicht würfeln, ich verfehle nur bei einer 1.
  6. Vielleicht ist es nicht hungrig?
  7. Das Seil hält uns locker alle.
  8. Mehr hat der Endgegner nicht drauf?
  9. Ich denke, wir haben es nicht geweckt.
  10. Probier‘ den Trank doch einfach mal, was soll schon passieren?
  11. Kein Ding, ich habe ja noch einen Rettungswurf.
  12. Ich zeige ihm die Köpfe seiner Kinder.
  13. Also für mich sieht das Vieh ziemlich harmlos aus.
  14. Viel zu krass, das muss eine Illusion sein.
  15. Solange der Priester am Leben ist, kann uns nichts passieren.
  16. Bleibt mal geschmeidig, die wissen nicht, dass wir kommen.
  17. Ich ergänze das Pentagramm einfach sinngemäß.
  18. Ich tätschle dem Dämon den Kopf und sage „braver Hund“.
  19. Ich denke mal, das war jetzt sein letzter Zauberspruch für heute.
  20. Wir sind fünf und er ist alleine.
  21. Ich denke mal, ich komme hier mit genau einem Hitpoint raus.
  22. So hoch sieht das gar nicht aus, ich springe einfach den Rest.
  23. Ich zünde das Bett des Frostriesen an, um ihn abzulenken.
  24. Quatsch, ich brauch keinen Helm.
  25. Ich denke, es ist besser, wenn wir uns aufteilen.
  26. Ich fordere den Anführer zu einem Duell heraus.
  27. Es ist überstanden.
  28. Ich drücke einfach den Knopf, dann weiß ich was er macht.
  29. All in.
  30. Jetzt passt mal auf wie ein Turner mit Geschicklichkeit 18 das macht.
  31. Der kommt so schnell nicht wieder – Ich vergnüge mich mit seiner Frau.
  32. Der Meister wird das schon so gemacht haben, dass es schaffbar ist.
  33. Deine Mutter zahlt hier Wegzoll!
  34. Kann ich als Ranger eigentlich auch Saurier zähmen?
  35. Ich bin unverwundbar.
  36. Daneben! DANEBEN! DANEEEEEEBEEEEEN!
  37. Feuerball mitten rein!
  38. Ich greife in das Loch.
  39. Klar kann ich mit der Rüstung schwimmen.
  40. Die Luft ist rein!
  41. Das Oberhaupt der Diebesgilde schuldet mir noch was.
  42. Wenn er flieht, renne ich ihm hinterher.
  43. Ich kenne eine Abkürzung!
  44. Die Falle sollte nun entschärft sein.
  45. Ich locke die anderen auch noch her, damit wir mehr auf einmal erwischen.
  46. Ich lockere die Situation mit einem Witz auf.
  47. Ich mach‘ schon mal Mage Armor an.
  48. Wir haben eine Chance, wenn der Beholder kacke würfelt.
  49. Sobald er wegguckt, fange ich an zu zaubern.
  50. Einen kleinen Drachen können wir jetzt schaffen.
  51. Ich halt‘ mal einen Stock rein.
  52. Die Verstärkung ist jeden Moment hier.
  53. DU bist doch kein Halbgott!
  54. Jeder Idiot kann mit einem Hammer umgehen.
  55. Ich habe mein Charakterblatt zu Hause vergessen.
  56. Das kann der nur einmal pro Runde.
  57. Ich drehe ihm mit „bluff“ die Fälschung an.
  58. Ich mach‘ ne Arschbombe.
  59. Durch den Zauber denken sie jetzt ich wäre einer von ihnen.
  60. Ich muss gleich eh gehen, Angriff!
  61. Ein Antipaladin darf auch nicht einfach so töten.
  62. Wieso sollte jemand einen leeren Raum mit einer Falle sichern?
  63. Dann schwinge ich mich mal mit Anlauf rüber.
  64. Ich spiele eine beruhigende Melodie auf meiner Laute.
  65. Ich kann sogar noch länger die Luft anhalten.
  66. Ich schleiche mich zwischen seinen Beinen durch.
  67. Ich schieße ihm zur Warnung einen Pfeil vor die Füße.
  68. Wir müssten jetzt für Untote unsichtbar sein.
  69. Ich halte den Stab von mir weg und sage das Kommandowort.
  70. Sobald er anfängt zu zaubern, will ich ihn hauen.
  71. Die Unsichtbarkeit hält noch.
  72. Um das auf mich zu werfen müsste er schon über 20 Stärke haben.
  73. Ich mache den Heilspruch erst wenn es sich richtig lohnt.
  74. Ich bin auch ohne Zauber noch gefährlich.
  75. Ich würfel‘ mal auf „Einschüchtern“.
  76. Ich versuche hinter ihn zu turnen.
  77. Lauft, ihr Narren, ich schaff das hier alleine!
  78. Das ist nur eine Fleischwunde.
  79. Jetzt wird wohl kaum NOCH eine 1 kommen.
  80. Ich fahre dem Magistrat ungestüm ins Wort.
  81. Einfach alle drauf bis es umkippt!
  82. Ich möchte mal „Böses entdecken“.
  83. Ich ziehe die Hose runter und zeige ihm meinen Lulli.
  84. Wir sind so hochstufig, dass selbst 100 Orks lächerlich wären.
  85. Ich verkaufe diese tollen Lederjacken.
  86. Ich kenne Sie! Sind Sie nicht so ein hässlicher Idiot?
  87. Ich werfe gönnerhaft ein paar Münzen in den Pöbel.
  88. Ich aktiviere das Artefakt.
  89. Ich beachte ihn einfach nicht.
  90. Ist egal, wenn wir uns verirren, ich habe genug Nahrung dabei.
  91. Lächerlich! Was macht der Odem maximal? 5W6?
  92. Ich setze eine entschuldigende Miene auf.
  93. Wehr einfach die ganze Zeit ab bis er müde wird!
  94. Ich tauche mal kurz da runter.
  95. Ich vertraue auf das Amulett.
  96. Für Geld machen die alles.
  97. Den trinke ich locker unter den Tisch.
  98. Jetzt passt mal gut auf, ihr Lutscher!
  99. Ich sage dem König, dass er sich sein Angebot sonst wo hinstecken kann.
  100. Klar kann ich mit 5 Äxten jonglieren.
Über Thilo (1512 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

6 Kommentare zu 100 Famous Last Words im Rollenspiel (D&D)

  1. Ich habe auch noch eine Liste mit über 500 letzten Wörtern.
    Mein Lieblingszitat: Drache? Welcher Drache?

  2. Meine witzigste Situation dies bezüglich stammt aus einer Shadowrun 5 Runde: Situation: Wir treffen auf einen Mafia Boss und wollen ihn verhören und er droht mit Waffengewalt zu fliehen.

    „Ich schieße ihm nur ins Knie, damit er nicht weglaufen kann!“ (Folge: Kritischer Treffer und er sogut wie tot) Danach hatten wir ein „kleines“ Problem 😀

  3. „er droht mit Waffengewalt zu fliehen“? Klingt irgendwie wie ein Widerspruch ^^

  4. Nebelwand im DSA-Abenteuer „Wie der Wind der Wüste“.
    „Ach komm, wir gehen einfach alle gemeinsam durch, dann kann uns nichts passieren!“

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Die 10 ulkigsten Statuen in Medusas Steingarten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.