Zeitmaschine (vor 500 Artikeln):

Kirschblüten in der Bonner Altstadt sind romantisch und mystisch

Kirschblüten1

So wie jedes Jahr eigentlich, nur mit dem Unterschied, dass ich es 2016 endlich mal geschafft habe, meinen Fotoapparat mitzunehmen und ein paar semiprofessionelle Fotos zu machen.

Darf ich als heterosexueller Mann so viel rosa Pracht überhaupt schön finden? Ich glaube, die Frage spielt keine Rolle, denn ich kann mich als Romantiker und Naturliebhaber ohnehin nicht gegen die Faszination der Kirschblüten wehren. Vielleicht wirkt es ja etwas männlicher, wenn ich als Fan von Samurais und des alten Japan mit seinen Pagoden, Gärten und Teehäusern gestehe, dass ich auch die dazu gehörigen Kirschblüten zu schätzen weiß.

Dementsprechend bin ich gestern, kurz vor Sonnenuntergang, zum Kirschblütenfest in die Bonner Altstadt geradelt, in der Hoffnung, ein paar atemberaubende Bilder von Kirschblüten zu schießen, die gerade sinnlich und sanft von den letzten güldenen Strahlen der Sonne gestreichelt werden.

Am Arsch. Natürlich waren die Häuserschluchten der Altstadt derart hoch und eng, dass die Sonne nicht mal ein winziges Gässchen finden konnte, um noch ein bisschen Licht beizusteuern. Wäre ich öfter in der Altstadt unterwegs (so wie zu Schulzeiten, als dort von uns der ein oder andere Kneipenmarathon abgehalten wurde), wüsste ich das. So musste meine Kamera einfach nur mit einem unkooperativen Halbdunkel kämpfen, um mir halbwegs passable Bilder zu produzieren.

Trotzdem war die Blütenduftgeschwängerte Atmosphäre grandios und gerade in der Heerstrasse waren die dicht zusammen gewachsenen Blüten-Tunnel eine Augenweide:

Kirschblüten4

Das Bild konnte ich übrigens nur schießen, weil ich todesmutig auf den Kopf dieses stoischen Gesellen geklettert und aus ca. 2 Meter Höhe balancierend fotografiert habe.

Steingesicht

Leider ist es jedoch gar nicht so einfach Bilder zu schießen, auf denen nicht Unmengen von anderen Fotografen und Schaulustigen zu sehen sind, da die Kirschblüten in der Bonner Altstadt seit ein paar Jahren jede Menge Touristen anlocken.

Kirschblüten8

Da wundert es auch nicht, dass sich unter das Stakkato der Kameraauslöser nicht selten hektische, japanische Sprachfetzen mischen. Wer hätte gedacht, dass das kleine Fischerdorf Bonn mal angesagtes Reiseziel für die Ninjas aus dem Land der aufgehenden Sonne wird? So viel Kirschblütenpracht ist natürlich der feuchte Traum meiner verehrten Kaijū-Kumpels.

Kirschblüten2

Kirschblüten1

Kirschblüten3

Ich entschied mich jedoch trotz der inspirierenden Asia-Infusion in den Straßen erst mal ein mir noch unbekanntes Irish Pub aufzusuchen, um dort auf das Aufflackern der Straßenlaternen zu warten.

Flynns Inn Bonner Altstadt

Flynns Inn

Kilkenny im Flynns Inn

Mit 2 Kilkenny im Kopf sind dann in der lauen Abendstimmung noch diese Bilder entstanden:

Kirschblüten9

Kirschblüten7

Kirschblüten6

Kirschblüten5

Kirschblüten10

Hach! Ich sag mal, man kann auch in weniger lauschiger Atmosphäre sein Bierchen schlürfen.

Danke, liebe Altstadt, bis zum nächsten Jahr!

Oder bis bald zum nächsten Bier…

Über Thilo (1561 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

6 Kommentare zu Kirschblüten in der Bonner Altstadt sind romantisch und mystisch

  1. ich sags nur ungern.. aber das sind keine Blumen, du Stadtkind!

  2. Lustigerweise hat sich für diese Kirschblüten vor 10 Jahren noch kein Mensch interessiert. Die Bonner fandens schön, aber das wars dann auch schon… erst durch irgendein Foto im Internet bei Gag9 oder so strömen ja da millionen ..was sach ich.. millarden von Touristen hin… komische Sache …

  3. Sieht nett aus. Erinnert mich an den Kirscbaum im Garten meiner Elten aus dem ich als Kind mal gefallen bin.
    Nur in nett, wie gesagt.

  4. Das Bier ist wirklich sehr gut getroffen!
    Naja und die Kirschblüten sind ja auch ganz schön 🙂 🙂

    Leider liegt Bonn nicht gerade um die Ecke.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.