Zeitmaschine (vor 500 Artikeln):

Scott Pilgrim vs. the World Review
The. Greatest. Movie. Ever. Made.

Scott_Pilgrim_vs_the_WorldAchtung: Für ein größeres Lese-Erlebnis bitte erst Track 19 dieser Songliste einschalten!

Oh mein Gott, meine Liebe zu diesem Film ist so vielschichtig wie die Erdkruste! Der Untertitel des Films „An Epic of epic Epicness” wird dem Film in Hinsicht auf seine epische Größe kaum gerecht. Mit der Verfilmung dieses Comics hat sich Shaun of the Dead und Hot Fuzz Regisseur Edgar Wright selbst übertroffen. Scott Pilgrim Vs. the World ist der beste Comic-Film und gleichzeitig der beste Videospiel-Film, der jemals gemacht wurde.

Warum ich hier so völlig überzogen aus dem Häuschen bin? Weil Wright mit unglaublichen Kameraeinstellungen und Schnitten einen Comic samt seiner Witze zum Leben erweckt hat. Er hat es wirklich und sprichwörtlich geschafft die Sprache der Comics auf die Kinoleinwand zu übertragen und dabei soviel Videospiel-Popkultur hinein zu ballern, dass mir die 8-Bit-Supermario-Sounds noch immer kalt den Rücken runter laufen. Ich will hier nicht zu viel vorwegnehmen, doch es geht darum, dass Scott Pilgrim die 7 bösen Ex-Freunde seiner Traumfrau „besiegen“ muss. Jede Symbolik und Metaphorik, die man hier zum Reifungsprozess eines Kindes psychologisch deuten könnte, wird gnadenlos in der Sprache der knatschbunten Comic- und Videogames-Welt auf die Netzhäute der Zuschauer gespachtelt…

Mir ist klar, dass Menschen mit einem weniger hohen Nerdsaft-Anteil im Blut vielleicht ein klein wenig gelassener über den Film reden könnten. Ich jedoch habe gerade Schwierigkeiten an meiner granitharten Nerd-Latte vorbei das Keyboard zu erreichen…

Dieser Film hat einfach sehr viele Nerven bei mir getroffen. Ich surfte während der gesamten Spieldauer des Films auf einer Welle der nostalgischen Teeny-Erinnerungen von Spielhallen, Rockmusik und der ersten (zweiten…dritten…?) Liebe. Gleichzeitig wurde man beinahe atemlos von einer wahnwitzigen Actionszene zur nächsten gejagt. Nur kurz unterbrochen von richtig geilen Gags (der unbesiegbare Veganer wird mir noch lange in Erinnerung bleiben…), die mich auch ohne die 5 Bier, die ich vorher getankt hatte, zu schallendem Gelächter genötigt hätten. Und das alles wird zusammengehalten vom genialen Soundtrack, der im Wesentlichen aus der grunchigen Rockmucke von Sex Bob-omb besteht.

Scott Pilgrim MovieIch begreife allerdings nicht, warum der Film hierzulande nur magere 2 Wochen in den Kinos war!? Ob das auf grottiges Marketing und/oder den hohen Nerd-Faktor des Films zurückzuführen ist, kann ich nicht sagen. Der Film wird sich in den kommenden Jahren definitiv zum Kultfilm mausern, wenn er diesen Status nicht jetzt bereits hat. Nur durch einen Glücksfall habe ich die allerletzte Vorstellung gestern Abend im Bonner Woki entdeckt. Nun werde ich mir die Bluray bestellen und mich solange vor die Eingangstür setzen bis der Amazon-Mann klopft.

Warum soll ich jetzt noch weiter meine aufgeregten Nerd Pheromone versprühen und womöglich noch geniale Szenen spoilen? Den Film muss man gesehen haben. Wer auch immer seine Kindheit mit Comics, Videospielen und Rocknroll verbracht hat, kann diesem Meisterwerk nur eine Wertung geben:

10 von 10 Extraleben

Über Thilo (1655 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

5 Kommentare zu Scott Pilgrim vs. the World Review
The. Greatest. Movie. Ever. Made.

  1. 😀 Thilo, geniale Review! Ich habe ehrlich gesagt noch gar nichts von dem Film mitgekriegt, aber es liest sich, als sollte ich den nicht verpassen!

    Kommt Hot Fuzz eigentlich an Shaun of the Dead heran?

    Gruß
    Dennis

  2. nein, Hot Fuzz kann leider mit Shaun of the Dead nicht wirklich mithalten…

    Aber dafür hat uns der Regisseur ja Scott P. gegeben. Gott segne ihn.

    Zieh dir nochmal den Trailer rein: http://www.youtube.com/watch?v=jFGTIMSlvZY&feature=channel

    Und das ist NICHT einer dieser Trailer, wo man das beste schon vorweg nimmt…

  3. Ach, und Nachtrag: Hab gerade das offizielle Scott Pilgrim vs. the World Spiel gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=yAY4vNJd7A8

    Ist das kultig und oldschool!!! Erinnert mich an Spielhallen Beat em up-Sidescroller wie Double Dragon oder Streets of Rage. Will haben.

  4. LOL, „Is Scott here?“ „Ehm, he just left“.
    DVD erscheint wohl im Februar und der Trailer gefällt. Wenn er nicht schon alle guten Szenen des Films enthält, dann sollte das einen Abend wert sein!

    Und das Spiel erinnert an so alte Spiele, dass ich mich schon kaum noch an die Spiele erinnere, an die es erinnert. Double Dragon habe ich auf dem GameBoy gespielt, kann das sein?

  5. ich hatte das damals noch auf dem Sega Master System… 😉

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.