Zeitmaschine (vor 500 Artikeln):

Webseiten-Huldigung: Die 3 besten Oatmeal Comics

theoatmeal

Matthew Inman ist ein brillanter Schriftsteller, Cartoonist und Web Worker mit einem grandiosen Humor, philosophischem Tiefgang und einem geschulten Blick für die Dinge des menschlichen Lebens. Deswegen wird es Zeit, dass ich mich in Form einer kleinen Empfehlung vor seinem Schaffen auf theoatmeal.com verbeuge.

Blerch Kühlschrank MagnetBesonders, seit ich selbst auch endlich komplett von zu Hause aus arbeite (fuck you Köln-Bonn-Stau! FUCK YOU!), weiß ich Comics von Matthew wie „why working from home is both awesome and horrible“ zu schätzen. Außerdem hat er mich maßgeblich dazu inspiriert, dem „Blerch“ den Kampf anzusagen und wieder joggen zu gehen. Ihm zu Ehren, und um auch meine Essgewohnheiten hin und wieder kritisch zu hinterfragen, habe ich seinen „Blerch“, den fliegenden Adipositas-Sack, als Kühlschrankmagneten bei mir verewigt.

Ich könnte mich stundenlang durch Oatmeals simpel, aber doch unverwechselbar gezeichnete Comics wühlen und dabei Lachen, Weinen und Seufzen. Hier, exemplarisch, 3 meiner liebsten Oatmeal Comics (Klickt auf das Bild, um zum ganzen Comic zu gelangen):

1. Die scheinbar authentische und bewegende Story von Matthews hässlichem Kater Domino und einem um Haaresbreite entronnenen Hausbrand:

2. Warum es dank der Dummheit der Menschheit eines Tages zur Zombie Apokalypse kommen muss:

3. Und natürlich Oatmeals Verbeugung vor dem größten Geek aller Zeiten, Nikola Tesla:

Toll wie er nebenbei auch noch Thomas Edison als den Hochstapler und den Douchbag entlarvt, der er war. Und hätte jemand VOR dem Lesen dieses Comics gewusst oder nur geahnt, wie viele Erfindungen wir Dr. Frankenstein-Meister der Blitze-Tesla zu verdanken haben?

Es gibt noch so viel mehr zu entdecken auf Oatmeal. Wer des Englischen halbwegs mächtig ist und ebenfalls einen leicht fragwürdigen Humor besitzt, wie ich, dem kann ich nur dringend ans Herz legen, sich mal durch Oatmeals Comics zu wühlen.

Seiten-Vorstellung und übermäßige Huldigung ende.

Über Thilo (1583 Artikel)
Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.

1 Kommentar zu Webseiten-Huldigung: Die 3 besten Oatmeal Comics

  1. Nikola Tesla war/ist/bleibt der beste! Fertig! Ende!!!! Muß mich noch durch seine Bio graben…
    Und ja, die Oatmeal Comics sind heißer shit, wer da nicht mindestens ein mal lacht oder grinst ist ein hirnloser Zombie (oder ein RTL-Zuschauer, hihi).

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.