Zeitmaschine (vor 500 Artikeln):

Lacht euch tot bei den Outtakes von Street Fighter Red Tape!

Ich poste hier ja eigentlich nur noch selten Netzfundstücke. Um mal schnell ein Bild, Video oder Link zu teilen, ist die Nerd Wiki Facebook Page einfach viel praktischer. Doch wenn es um Street Fighter, eine alte Liebe aus einem früheren Leben, geht (so lange her fühlt es sich schon an), dann muss ich einfach etwas kompletter auslaufen.

Pete Holmes hatte ja seiner Zeit schon als Professor X erfolgreich überflüssige X-Men gefeuert. Wer diese Episoden noch nicht kennt, auf jeden Fall nachholen! Lachkrämpfe mit Tränen und Spontanorgasmen garantiert!

Doch neulich fand ich in seinem Channel zufällig die ebenfalls sehr genialen Episoden von Street Fighter Red Tape, über die ich hier, glaube ich, noch nicht berichtet hatte. Welch‘ eine Sünde! Das muss sofort nachgeholt werden. Denn es ist einfach eine pure Freude die Kämpfer von Street Fighter vor einem bürokratischen Arschloch sitzen zu sehen, welches den Sinn ihrer Anmeldung zum Turnier in Frage stellt.

Dabei bietet natürlich jeder Kämpfer des nicht immer ganz logischen Prügelspiels von Capcom genügend Angriffsfläche, um durch den Kakao gezogen zu werden. Was schreit eigentlich Ryu bei seinem Hurricane-Kick? Ist Ken eigentlich nur eine überflüssige Ryu-Kopie? Oder warum darf Vega als einziger mit einer gefährlichen Waffe kämpfen?

Ich rate euch, einfach sofort alle 8 kurzen Episoden anzuschauen. Aber noch viel wichtiger, sind die Outtakes zu einigen davon, die fast noch witziger als die eigentlichen Episoden sind. Man wird dabei das Gefühl nicht los, dass sich Holmes und sein verkleidetes Gegenüber einfach nur Dinge an den Kopf geschmissen haben, die ihnen gerade in den Sinn kamen, und irgendjemand hat hinterher aus dem besten Material den eigentlichen Clip zusammen geschustert. Hier mal am Beispiel von Vega, Clip und Outtakes. Glorreich:

Über Thilo (1635 Artikel)
<p>Hi, ich bin der Gründer dieses bekloppten Blogs. Außerdem Realitätsflüchter, Romantiker, Rollenspieler, Gamer, Fantasynerd, Kneipenphilosoph und hochstufiger Spinner. Manchmal jogge oder schwimme ich, doch meistens trinke ich Bier.</p>

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.